Terrorverlag > Blog > NECROID > Natural Disharmonies

Band Filter

NECROID - Natural Disharmonies

VN:F [1.9.22_1171]
Necroid-Natural-Disharmonies.jpg
Artist NECROID
Title Natural Disharmonies
Homepage NECROID
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Aus dem Schwaben-Ländle flattert mit dieses Stück Todesblei in den Player. Und gleich vom ersten Ton an wird auch klar, welche Schlagrichtung man an den Tag legt: Klassischer Death Metal deutlich von Bands wie ASPHYX, SINISTER, SIX FEET UNDER und zeitweise auch frühe HYPOCRISY beeinflusst (vor allem die Vocals).

Und dass die jungen Stuttgarter schon was drauf haben, zeigen Songs wie das sehr eingängige “Law of the Jungle“ (inkl. leichten Tribal-Drums), mit seinem groovenden SFU-Riffing, und das wirklich sehr gelungene Titelstück, welches deutlich zeigt, wie variabel zwischen Groove-Parts, melancholisch-düsterer Pause und Knüppel-Parts man schon jetzt spielen kann. Meiner Meinung nach geht dieser Track mit fast 10Min. aber doch etwas zu lang, und man scheint irgendwie nicht richtig zum Ende zu finden. Düster ist auch das richtige Wort für „Trapped in Darkness“, welches mit einer langsamen Bassline beginnt und einen dann durch fette Riffs, einige sehr coole Grunts und den sehr fixen Zwischenblast richtig schön wachrüttelt.

Zwar hat man sich für die Produktion Achim Köhler (schon für SINNER, PRIMAL FEAR und BRAINSTORM) als Mischer ins Boot geholt, dennoch kommt man über einen Underground-Sound nicht hinweg. Zwar klingen die Riffs sehr fett, und auch die Growls kommen gut, doch vor allem die Drums sind oft einfach viel zu dumpf. Aber hey, dass ist ne Eigenproduktion, und daher wird es auf dem Label-Debüt sicher ne Ecke fetter zur Sache gehen. Label-Debüt? Richtig, denn nach so einer guten Self-Made-Leistung sollte es doch mit dem Allmächtigen zu gehen, wenn NECROID nicht bald einen Deal in der Tasche haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

NECROID - Weitere Rezensionen

Mehr zu NECROID