Terrorverlag > Blog > NECROMONDO > s/t

Band Filter

NECROMONDO - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Necromondo-Necromondo.jpg
Artist NECROMONDO
Title s/t
Homepage NECROMONDO
Label MECHANOISE LABS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Der Schöpfer dieser CD sieht gerne trashige Zombiefilme der 70er und 80er Jahre. Das erkennt man am Cover, an Song-Titeln wie „Flesh Eater“ oder „Soaked in Blood“ und man hört es vor allem auch in der Musik selbst. Der vorliegende Silberling ist das Debüt der französischen Formation NECROMONDO mit gleichnamigem Titel. Die Verpackung des Albums sieht billig aus, sollte aber nicht abschrecken. Denn die Musik, sofern man davon sprechen kann, ist durchaus interessant. Die elf Tracks sind zu ruhig gehalten, um von Industrial zu sprechen, aber auch wieder zu wuchtig, um den Sound als Ambient abzutun. Also irgendwas dazwischen. Minimal gehalten mit verschiedenstem Fiepen, Kratzen, Wabbern, Rauschen und anderen fiesen Tönen sowie gelegentlichen Zombiegeräuschen schafft NECROMONDO eine düstere und bedrohliche Soundcollage, die eine ideale Soundkulisse für filmische „B-Ware“ sein könnte. Melodien sucht man hier vergebens, Rhythmus ist an einigen Stellen nur zu erahnen. NECROMONDO beschreibt seine Musik selber als „Feldaufnahmen aus der kontaminierten Zone“. Da hat er nicht ganz Unrecht.

Das 1998 gegründete Label Mechanoise Labs bringt seine Veröffentlichungen stets in begrenzten Auflagen heraus. So ist auch „Necromondo“ auf 525 Exemplare begrenzt. Zudem wurden die ersten 50 Exemplare zusammen mit der handnummerierten Mini-CDr „Quarantined Quarters“ im Mini-DVD-Case verkauft. Diese Auflage ist bereits vergriffen. Für Fans von experimenteller elektronischer Musik, um es mal allgemein zu halten, sicherlich ein empfehlenswertes Tonwerk. Auf der MySpace-Seite und der Homepage des Labels kann man sich einige Songs anhören. Nehmt euch Zeit und hört ruhig mehrmals, dann wird der eine oder andere sicherlich Gefallen daran finden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu NECROMONDO