Terrorverlag > Blog > NECRONOMICON (CAN) > The Sacred Medicines

Band Filter

NECRONOMICON (CAN) - The Sacred Medicines

VN:F [1.9.22_1171]
Necronomicon.jpg
Artist NECRONOMICON (CAN)
Title The Sacred Medicines
Homepage NECRONOMICON (CAN)
Label SKYSCRAPER MUSIC
Veröffentlichung 25.06.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

NECRONOMICON (netter Bandname) stammen aus Kanada und musizieren bereits seit 1991, wobei die Band eigentlich nur aus Mastermind Rob “the Witch” besteht, das restliche Line Up ist austauschbar. Besonders arbeitswütig ist der gute Mann aus Montreal (Heimat auch von den GORGUTS/ KATAKLYSM) aber nicht, denn „The Sacres Medicines“ ist erst das zweite vollständige Album und das letzte liegt 4 Jahre zurück. Damals gab es noch weiblichen Gesang, der etwas eigenartig geklungen haben soll, davon ist jetzt nur noch wenig zu vernehmen (z.B. bei Track 8: „Quetzalcoatl“). Mit komplett neuer Mannschaft an Bass und Drums stellt das aktuelle Werk eine Ode an Guy „White Feather“ dar, welcher den „Wakan Tanka“ gelehrt hat. Fragt mich jetzt nicht, was das zu bedeuten hat!

Auf jeden Fall hat das ganze mit Indianern zu tun, denn einige der instrumentalen Zwischenspiele klingen dementsprechend, andere Parts eher altägyptisch, was unweigerlich an NILE gemahnen muss. Und nicht nur das, der rohe und tiefergestimmte Death Metal erinnert auch generell an die amerikanischen Heroen bzw. an deutlich weniger technische MORBID ANGEL. Kontrollierte Schnelligkeit herrscht vor, ohne jemals in Blastbeats auszuarten, ebenso ein perfider Groove. Manche Songideen zünden, anderes wirkt etwas befremdlich, aber zumindest wird hier kein Einheitsbrei geboten.

Rob, der die Scheibe auch ganz angemessen produziert hat, ist ganz sicher ein kreatives Köpfchen. Man kann ihn vielleicht (noch) nicht als Kanadas Antwort auf Peter Tägtgren bezeichnen, dennoch ist ihm hier ein streckenweise hochinteressantes Death Metal Album mit Ethnoeinflüssen gelungen. Nichts für Leute auf der Suche nach dem ultimativen Geböller, aber als Ergänzung zum NILEschen Output durchaus zu empfehlen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Necronomicon 'The Sacred Medicines' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 10,00 Online bestellen

Mehr zu NECRONOMICON (CAN)