Terrorverlag > Blog > NEGATIVE CREEPS > Mutual Annihilation

Band Filter

NEGATIVE CREEPS - Mutual Annihilation

VN:F [1.9.22_1171]
Negative-Creeps-Mutual-Annihilation.jpg
Artist NEGATIVE CREEPS
Title Mutual Annihilation
Homepage NEGATIVE CREEPS
Label BLACK LOTUS RECORDS
Veröffentlichung 19.07.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Man mag es kaum glauben, aber aus Griechenland kommen nicht nur der leckere Gyrosspieß und die wohl unverständlichste Sprache Europas, auch diese in den frühen 90ern gegründete Thrash-Metalband stammt aus dem Land, in das man bekanntlich Eulen trägt… kleiner Witz am Rande…

NEGATIVE CREEPS rufen sich die Mannen, die ihren Musikstil liebevoll “Satancore” nennen, warum auch immer, handeln doch die Texte von alles anderem als von dem Gehörnten. Ihr Sound wird – nach eigenen Angaben – von Bands wie DEW SCENTED, HATEBREED, HEAVEN SHALL BURN und THE HAUNTED inspiriert, doch liegen ihre wahren Wurzeln bei SLAYER und SEPULTURA, wie sie selbst zu Protokoll geben. Das gibt zugegebenermaßen eine interessante Mischung, die man auf ihrem neuesten Output bewundern darf. Angefangen haben die Jungs im Vorprogramm namhafter Bands wie etwa ROTTING CHRIST, SEPTIC FLESH oder LESS THAN HUMAN und so haben sie sich erst mal im lokalen „Metalbezirk“ ausgetobt, bis sie später über die Grenzen Griechenlands hinaus bekannt wurden. Schließlich wurde das Label Black Lotus Records auf sie aufmerksam. Bis dahin waren ihre CDs “999″ (1999) und “Satancore” (2001) in Eigenregie erschienen, was ihren Bekanntheitsgrad nur steigerte. Bei Black Lotus wurden dann “In uterus rebirth” (2002) und nun “Mutual Annihilation” (2004) verlegt.

Zum Sound kann man nicht wirklich viel sagen, man hat ja alles irgendwie schon mal gehört, die Riffs kommen einem bekannt vor, die Drums agieren im gewohnten Doublebass-Stakkato, der Gesang geht manchmal etwas unter, klingt aber dennoch aggressiv wie bei vielen. Die Basis ist solide, hart, bissig, böse…Satancore eben. Stellenweise wissen die nett gemachten Melodiebögen durchaus zu überzeugen, manche Parts sind allerdings auch obsolet, wirken beizeiten etwas deplaziert. Die Einflüsse der oben genannten Acts sind auf jeden Fall nicht zu überhören, machen NEGATIVE CREEPS aber definitiv zu einer Kapelle, die man sich als Genrefan durchaus mal reinziehen kann, gerade weil man ihnen ihr Herkunftsland schon etwas anhört, und diese Tatsache zu einem mal nicht nach Amiproduktion klingendem Sound verhilft. Bitte mehr davon !

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Negative Creeps 'Mutual Annihilation' Tracklist
1. Inflammatory scourge Button MP3 bestellen
2. Post homicidal depression Button MP3 bestellen
3. Human crossbreed Button MP3 bestellen
4. Mutual annihilation Button MP3 bestellen
5. We come for your ass Button MP3 bestellen
6. Lateral losses Button MP3 bestellen
7. Methods of dissonance Button MP3 bestellen
8. Lapitation of the murine race Button MP3 bestellen
9. Cheeping human parasites
10. Eyeball drilling Button MP3 bestellen
Negative Creeps 'Mutual Annihilation' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,63 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen

Mehr zu NEGATIVE CREEPS