Terrorverlag > Blog > NEGATOR > Die eisernen Verse

Band Filter

NEGATOR - Die eisernen Verse

VN:F [1.9.22_1171]
Negator-Eiserne-Verse.jpg
Artist NEGATOR
Title Die eisernen Verse
Homepage NEGATOR
Label REMEDY RECORDS
Veröffentlichung 05.04.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (3 Bewertungen)

Neben den derzeit sehr erfolgreichen ENDSTILLE sind NEGATOR aus Hamburg sicherlich mit die namhafteste Band aus der neuen deutschen Welle des old school-Black Metals. Und das, wo sie mit „Die eisernen Verse“ gerade mal ihre zweite Scheiblette auf den Markt bringen. Klar, dass man sich da mit den Kielern messen und vergleichen lassen muss. Zudem wird die Messlatte in der Info durch Aussagen wie „hohes Maß an Eigenständigkeit“ und „Sound, der sie vom sonstigen Black Metal-Einheitsbrei abhebt“ nicht gerade niedrig angesetzt.

Und die genannten Punkte sehe ich bei NEGATOR nicht unbedingt als gegeben. Ohne Umschweife prügeln die Hamburger in die vollen. Beim Opener „Eisen wider Siechtum“ wird geprügelt, geschrebbelt und gekrächzt, was die schwarze Seele hergibt. Im Mittelteil wird dann das Tempo etwas gedrosselt und die Riffs sirren im MAYHEM-Stil dahin. Dann gibt das derzeitige Band-Motto „angetreten um Werke zu schaffen, gemacht um unentbehrlich zu sein“ die Freigabe zum finalen Ballern. Ähnlich sind auch die weiteren Songs ausgestattet. Da gibt es massenweise Geknüppel, was durch atmosphärische Riffs im „De Mysteriis…“-Stil durchsetzt wird, um dann aber bald weiterzurasseln. Textlich nutzen NEGATOR im übrigen die deutsche als auch die englische Sprache, wobei mir bei der Art der Wortwahl (z.B. in „Türme“) doch manchmal EISREGEN in den Sinn kommen.

Auf jeden Fall haben NEGATOR hier ein spielerisch und auch soundtechnisch solides Album abgeliefert, was im Vergleich zum Vorgänger deutlich härter, direkter und vor allem ohne Keys- und Sample-Spielereien auskommt, was den old school-Faktor auf jeden Fall unterstreicht. Die erwähnte Eigenständigkeit und der Abhebung vom Einheitsbrei kann ich dabei weniger bestätigen. Denn zu sehr nutzen die Hamburger die in den frühen 90ern entstandenen Merkmale nordischer Schwarzkunst. Die zu Beginn als Vergleich herangezogenen ENDSTILLE schaffen es dagegen bei aller old school-Mentalität doch noch einen Tacken mehr Eigenständigkeit einzubringen. Daher bleiben die Kieler im direkten Fight klar vorne.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Negator 'Die eisernen Verse' Tracklist
1. Eisen wider sierhium
2. Old stigmo
3. Türme
4. The answer to all questions Button MP3 bestellen
5. Honour demise Button MP3 bestellen
6. Bloomy sunday
7. Das Erbe Button MP3 bestellen
8. Die eherne reblif
9. Harvester of storm Button MP3 bestellen
Negator 'Die eisernen Verse' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 21,01 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,47 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,99 Online bestellen
NEGATOR - Weitere Rezensionen

Mehr zu NEGATOR