Terrorverlag > Blog > NEOTEK > Brain Over Muscle (Re-Release)

Band Filter

NEOTEK - Brain Over Muscle (Re-Release)

VN:F [1.9.22_1171]
Neotek-Brain-Over-Muscle.jpg
Artist NEOTEK
Title Brain Over Muscle (Re-Release)
Homepage NEOTEK
Label BLACK RAIN
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wie? Ein neues Album von NEOTEK? Her damit! Die Begeisterung hätte ich mir dann doch lieber sparen sollen, wenn ich Blödmann genauer gelesen hätte, wäre mir aufgefallen, dass es sich um ein digitales, „remastered“ Re-Release ihres Debüts von 1995 handelt… das ich übrigens immer noch besitze. Was soll ich 2011 dazu noch groß erzählen, es ist ein fast typisches Werk der damaligen EBM-Elektro-Szene, ihren größten Hit hatten Sie mit dem Song „Neotek 52“, der heutzutage immer noch gut klingt und fetzt, ansonsten ist das Album halt ein gutes, brauchbares EBM-Werk, der damals schon vereinzelt versuchte, gewisse Technoelemente mit einzuarbeiten, sozusagen ein Vorläufer von „Weiberelektro“, APOPTYGMA BERZERK haben das dann später in anderer Form perfektioniert.

Braucht so ein Album eine aktuelle Wiederveröffentlichung? Schlecht ist es – wie schon erwähnt – nicht, aber die heutige Zeit hat nicht unbedingt darauf gewartet, egal ob die Songs nun „Extended“ sind oder nicht, und es war auch in den 90ern kein wirklicher Meilenstein der Musikgeschichte. Deswegen kann ich nur ein „naja“ über die Lippen kriegen, für alte Fans sind die speziellen Versionen sicher nett, obwohl ich jetzt auf den ersten Blick nicht alle Unterschiede entdeckt habe. Ob es viele begeisterte Fans unter der „jungen“ Bevölkerung finden wird, wage ich aufgrund der aktuellen Trends stark zu bezweifeln. Nehmen wir es einfach mal so zur Kenntnis, es war schön, mal wieder in „Brain Over Muscle“ reinzuhören…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

NEOTEK - Weitere Rezensionen

Mehr zu NEOTEK