Terrorverlag > Blog > NERTHUS > Black Medieval Art

Band Filter

NERTHUS - Black Medieval Art

VN:F [1.9.22_1171]
Nerthus.jpg
Artist NERTHUS
Title Black Medieval Art
Homepage NERTHUS
Label CCP RECORDS
Veröffentlichung 08.03.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Was für eine Liebe, was für eine Überzeugung! Dass viele der dem Mittelalter huldigenden Bands eine beinahe obsessive Beziehung zur Epoche, sowie ihrer Eigenarten und Geschichten pflegen, dürfte hinlänglich bekannt sein, doch die auf dem aus Linz agierenden Label CCP bestens untergebrachten NERTHUS treiben die Sache auf ihrem nunmehr bereits dritten Werk auf die Spitze. Einschließlich des ansehlichen Covers und der Fotos im Booklet stammt alles aus eigener Feder und die Hinzufügung zahlreicher Originalinstrumente erweitert die klangliche Palette derart, dass man sich bei geschlossenen Augen von einem Moment auf den nächsten auf eine faszinierende Zeitreise begibt.

Tatsächlich scheint „Black Medieval Art“ wie ein Rundgang durch ein mittelalterliches Dorf ausgelegt zu sein und wirkt schon einmal wie der Soundtrack zu dem ebenfalls durch seine Detailverliebtheit und historische Korrektheit gefallende Game „Die Gilde“. Sieben harte Stücke werden in perfektem Regelmaß von sieben zumeist kurzen Instrumentals unterbrochen, in denen Flöten, Trommeln und wunderbar elastisch aufgenommene Maultrommeln sich zu arabesken Klangmustern verbinden. Im Gegensatz zur Konkurrenz gelingt es der Band dabei, diese Miniaturen nicht als bloßen Schmuck oder Interludien zu präsentieren, sondern sie vielmehr organisch in das Gesamtbild zu integrieren und dem Album eine ungeahnte Tiefe zu verleihen. Doch auch die eher traditionell angelegten Metalnummern folgen harmonisch antiken Vorgaben, ganz als interpretiere man die reich verzierten, kontrapunktisch ausgelegten Kompositionen der alten Meister. Der „Battle Song“ ist eine muskulöse Hymne und „The Black Fortress“ peitscht voller Sturm und Drang nach vorne, doch ihren Höhepunkt findet diese Platte in „Dark Triumphant Hordes“, in dem alle Qualitäten der Gruppe zusammenfinden: Druckvolle Rhythmusarbeit, sich windende Gitarrenfiguren, wüstes Keifen und immer wieder eingeflochtene himmlisch Vokalisen.

Obwohl die vorherrschende Farbe hier eher Grau denn Schwarz ist und man selbstverständlich thematisch eine offensichtliche Nähe zur Gothicszene hat, dürfte dieses Album auch offenen und experimentierfreudigen Black Metal Liebhabern gefallen. Kompositorische Klasse und die ansteckende Begeisterung für Geschichtliches gehen bei NERTUS Hand in Hand und wer keine Angst vor Experimenten, Entführungen und Eskapismus hat, wird hier fündig werden. Ich habe mir jedenfalls schon mal einen Burgenführer bestellt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Nerthus 'Black Medieval Art' Tracklist
1. Behind the horizon Button MP3 bestellen
2. Battle song Button MP3 bestellen
3. Prehistoric crafts Button MP3 bestellen
4. Dark triumphant hordes Button MP3 bestellen
5. Melodies of pride and honour Button MP3 bestellen
6. Masters of steel and masters of fight Button MP3 bestellen
7. Roving clouds Button MP3 bestellen
8. The era of pureness Button MP3 bestellen
9. Seeds of death Button MP3 bestellen
10. Devising of black strategies Button MP3 bestellen
11. Hymn to the glory of mother nature Button MP3 bestellen
12. The black fortress Button MP3 bestellen
13. Before the last battle Button MP3 bestellen
14. Where the eagles fly Button MP3 bestellen
Nerthus 'Black Medieval Art' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,47 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,65 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen
NERTHUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu NERTHUS