Terrorverlag > Blog > NIKLAS KVARFORTH > Fifteen Years Of Absolute Darkness (2-CD)

Band Filter

NIKLAS KVARFORTH - Fifteen Years Of Absolute Darkness (2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Niklas-Kvarforth-Fifteen-Years-Of-Absolute-Darkness.jpg
Artist NIKLAS KVARFORTH
Title Fifteen Years Of Absolute Darkness (2-CD)
Homepage NIKLAS KVARFORTH
Label SPINEFARM RECORDS
Veröffentlichung 13.12.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Kommt man auf Niklas Kvarforth zu sprechen, fällt einem auf jedem Fall ein Wort ein: Extrem! Weitere Beschreibungen gehen von „Absolutes Genie“ bis hin zu „kompletter Assi“! Kein Wunder, polarisiert der Sänger von SHINING nicht nur mit seinen Aussagen oder einem vorgetäuschten Tod, sondern auch mit seinen blutigen Shows, bei denen er nicht nur sich selbst verletzt, sondern auch die Fans in Gefahr gebracht haben soll (Rasierklingen-Skandal).

Lässt man diese Dinge mal aussen vor, bleibt ein herausragender Sänger, der in seinen Songs Emotionen jeglicher Art – vorwiegend aber düsterer – wiedergeben kann, wie kaum ein anderer. Dies macht nicht nur SHINING sehr erfolgreich, sondern auch Kvarforth selbst zu einem sehr gefragten Shouter, sei es als Gast oder festes Bandmitglied. So hat der Schwede nicht nur in 11 Jahren 7 Alben mit seiner Hauptband veröffentlicht, sondern auch noch zahlreiche andere Projekte verschiedenster musikalischer Ausrichtungen mit seinen Vocals unterstützt. Man findet auf dieser Compilation dementsprechend nicht nur raue, düstere oder vertrackte Black Metal-Tracks, sondern z.B. auch „I dined with the Swand“ der deutschen Düster-Rocker THE VISION BLEAK oder das mit Elektro-Spielereien gespickte Avantgarde-Stück „Alpha Sans Omega“ von FUNERAL DIRGE, die Band, mit der Kvarforth vor über 15 Jahren die ersten ernst zu nehmenden Aufnahmen in Angriff nahm. Neben den abgedrehten BETHLEHEM darf natürlich ein Song von SHINING selbst natürlich nicht fehlen. Dafür hat man sich „Förtvivlan, Min Arvedel“ ausgesucht und in einer alternativen Version auf die Compilation gepackt.

Eine interessante Compliation, die im Grunde nur eines beweist: Niklas Kvarforth kann noch so einen an der Klatsche haben, er ist sicherlich einer der vielseitigesten und eindringlichsten Sänger im extremen Musik-Bereich. Als Abrundung dieses Fan-Leckerbissens hat der Meister selbst noch Liner-Notes und Infos zu den einzelnen Projekten und den dazugehörigen Titeln beigefügt!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Niklas Kvarforth 'Fifteen Years Of Absolute Darkness (2-CD)' Tracklist
1. Excerpt 4 - Kvarforth, Niklas / Kkoagulaa
2. Salvation Through Vengeance - Kvarforth, Niklas / Diabolicum
3. Bli Med Mig - Kvarforth, Niklas / Manes
4. Cold Void Messiah - Kvarforth, Niklas / In Lingua Mortua
5. The Colour Of Compassion - Kvarforth, Niklas / Monumentum
6. Förtvivlan, Min Arvedel - Kvarforth, Niklas / Shining
7. A Darkblue Afternoon - Kvarforth, Niklas / Hjarnidaudi
8. Fobisk Sälta - Kvarforth, Niklas / Livsnekad
Niklas Kvarforth 'Fifteen Years Of Absolute Darkness (2-CD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 10,54 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,93 Online bestellen

Mehr zu NIKLAS KVARFORTH