Terrorverlag > Blog > NIM VIND > The Stillness Illness

Band Filter

NIM VIND - The Stillness Illness

VN:F [1.9.22_1171]
Nim-Vind-The-Stillness-Illness.jpg
Artist NIM VIND
Title The Stillness Illness
Homepage NIM VIND
Label SILVERDUST
Veröffentlichung 19.06.2009
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Hinter NIM VIND verbirgt sich der namensgebende Kanadier Chris “Nim Vind” Kirkham (Voc./ Guit.), der gemeinsam mit seinen Brüdern Robbie (Bass) und Anthony (Drums) sowie einer Handvoll Gastmusiker die zweite NIM VIND Langrille „The Stillness Illness“ eingespielt hat. Die Gebrüder Kirkham haben Horror Punk auf ihrem Zettel, der mit modernem Gitarrenrock verschmilzt und nicht davor zurückschreckt, den Flair der Fifties und Sixties mit ins Boot zu holen.

In Summe ergibt das im Regelfall sehr treibende Mucke. Beispielsweise der Album Opener „Killing Saturday Night“, der gleichzeitig auch als Single ausgekoppelt wurde. Hier wird druckvoll nach vorn gerockt, untermalt von diversen Uuuhs, die dem Ganzen einen gewissen Rockabilly-Anstrich geben, der sich auch bei „The 21th Century“ wiederfindet. Deutlich mehr Horror Punk kommt bei „Character Assasination“ durch, wobei NIM VIND durchaus auch mit den RAMONES kokettieren, wie etwa das melodische „Hadron Collider“ zum Ausdruck bringt. Wenn Familie Kirkham romantisch wird, entstehen Songs a la „Jacknife“ oder „The Radio-Aktive Man“, wobei gerade letzteres mir ausnehmend gut gefallen hat. Die Nummer überzeugt mit ruhigen Klängen, die in einem opulenten Chorus münden, bevor es mit knackigem Rock’N’Roll weitergeht. „Blood Clots… Rise of The Police State“ tritt dabei noch einmal richtig aufs Gas, während „The Message“ staubtrockenen, melancholischen Rock in Slow Motion zum Besten gibt – mein eindeutiger Favorit! Für die Europäer haben NIM VIND zudem den gelungenen Bonus Track „The Still Blue“ in petto, bei dem final noch einmal die Akustikgitarre ausgepackt wird.

Auf „The Stillness Illness“ überwiegen die schnellen Songs, dabei beweisen NIM VIND gerade, wenn sie es etwas ruhiger angehen lassen, was in ihnen steckt. Zweifellos beherrschen sie ihre Instrumente auch laut und schnell, deshalb möge jeder selbst entscheiden, welche Seite der Kanadier ihm am besten gefällt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Nim Vind 'The Stillness Illness' Tracklist
1. Killing Saturday night Button MP3 bestellen
2. Character assassination
3. Hadron collider Button MP3 bestellen
4. 2sSt century teenage
5. Jackknife Button MP3 bestellen
6. Suicide pact Button MP3 bestellen
7. The radio active man Button MP3 bestellen
8. Revenge Button MP3 bestellen
9. Blood clots rise of the police state Button MP3 bestellen
10. The clawed bat Button MP3 bestellen
11. Shango nitra Button MP3 bestellen
12. The message Button MP3 bestellen
13. The still blue Button MP3 bestellen
Nim Vind 'The Stillness Illness' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu NIM VIND