Terrorverlag > Blog > NÖVÖ > The Shortwaves

Band Filter

NÖVÖ - The Shortwaves

VN:F [1.9.22_1171]
noevoe-the-shortwaves
Artist NÖVÖ
Title The Shortwaves
Homepage NÖVÖ
Label ALFA MATRIX
Veröffentlichung 10.06.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

„This is Radio Moscow broadcasting to listeners…“ – eines der wichtigsten Propagandainstrumente der UdSSR im Kalten Krieg war „Radio Moscow“ in englischer Sprache. Neben diesem Sample finden sich viele weitere in diversen Sprachen und verschiedenster Herkunft aus unterschiedlichen Zeiten der Radiogeschichte auf dem Album „The Shortwaves“ von NÖVÖ, welches unlängst bei Alfa Matrix erschien. Laurent Boudic, ein Veteran der elektronischen Musik, veröffentlicht mit „The Shortwaves“ sein nunmehr 5. Album unter diesem Projektnamen. Nach zahlreichen VÖs kehrt er zu seinen düsteren Anfangstagen zurück und legt mit diesen 11 Tracks ein Konzeptalbum – teils mit Hörspielcharakter – vor, wie sich ein düsteres, die ganze Welt umspannendes Kriegsszenario im Äther auswirken und abspielen würde.

Da finden sich minimalistische Soundsequenzen, Mono-Sounds, klassische Synthklänge aus den 1970/80/90er Jahren kombiniert mit Sprach- und Soundsamples rund um den Rundfunk, wie Sendeschlusszeichen, Suchlaufgeräusche, Frequenzsucherklänge und zahlreiche verschroben-schöne Melodien/ düstere Klanglinien, die sich mit dem hypnotischen rythm&noise-Klängen und dem dunklen Ambientsound zu der einzigartigen Mischung von NÖVÖ vermengen. Das Ganze klingt, als hätte eine Funkhausmediengruppenproduktion angefangen, Noise für ein Computerspiel oder einen düsteren SciFi-Film aufzunehmen, als hätte man Ambient-Remixe von KRAFTWERK- oder WELLE:ERDBALL-Tracks aufgenommen, oder aber man hätte verlorene B-Seiten des letzten COVENANT-Albums „Blinding Dark“ gefunden. Dieser Sound hätte auch wunderbar in den Katalog des HANDS-Labels gepasst.

Grafisch kommt das Album stilecht mit geschmackvollen Promofotos von Mastermind vor einem alten Frequenzmodulator und mit dem Titelbild eines großen Stahlnetznietenfunkturmes daher. Wer sich auf den Sound von NÖVÖ einlässt und ein offenes Ohr für Ambient/ rythm&noise hat, der wird mit „The Shortwaves“ nichts verkehrt machen. Wer generell ungewöhnliche Electrosounds sucht, wird hier ebenfalls fündig.

Anspieltipps: „The News“, „Operator“ das Titelstück „The Shortwaves“ „Radio Peking“ und das m.E. gelungenste Stück „Radio Japan“.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Növö 'The Shortwaves ' Tracklist
1. Gongs & chimes
2. The shortwaves
3. Whisky tango romeo
4. Emergency
5. Radio Moscow [Part I & II]
6. Groupe 8/2
7. Radio Peking
8. Radio Japan
9. Backward station
10. The news
11. Operator
Növö 'The Shortwaves ' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 20,60 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,39 Online bestellen

Mehr zu NÖVÖ