Terrorverlag > Blog > NOVA-SPES > A Dog and his Boy

Band Filter

NOVA-SPES - A Dog and his Boy

VN:F [1.9.22_1171]
Nova-Spes-A-Dog-And-His-Boy
Artist NOVA-SPES
Title A Dog and his Boy
Homepage NOVA-SPES
Label DANSE MACABRE
Veröffentlichung 18.03.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Schicksalsergeben, düster und voller religiöser Symbolik kommen NOVA SPES zurück mit ihrem Album „A Dog And His Boy“. Wie der Titel erahnen lässt, geht es bei Matthias Hübners neuem Album um grundsätzliche Fragen vom Sinn des Lebens, der Philosophie, der Religion – und das Ganze aufgehangen an der Geschichte eines Jungen mit seinem Hund, welche sich wundervoll mit sehr schönen Fotografien in Szene gesetzt auch im Booklet der CD wieder findet. Zudem scheint es auch eine Anspielung auf den schrägen 1975er SciFi-Kultstreifen „A Boy and his Dog“ (mit dem jungen Don Johnson) zu sein…

Musikalisch geht Herr Hübner seinen Weg weiter, wie man ihn schon von älteren VÖs kennt. Live wird er als NOVA SPES dabei von Peter Walter und Maik Männel an den Keyboards unterstützt. Kompositorisch klingt das Ganze sehr ausgereift, gut produziert mit glasklarem Sound und düsterer Stimmung vom Feinsten. Die 13 Tracks auf „A Dog And His Boy“ bieten keinen Qualitätsabfall und man findet auch keine Lückenbüßer oder Füllmaterial, was noch auf dem Computer rumlag, sondern 13 eigenständige und voll auskomponierte und produzierte Stücke dunkler Elektronik. Allerdings sind diese Stücke weniger aggressiv oder auf den Dancefloor im Club getrimmt, sondern vielmehr durchzieht das gesamte Album eine gewisse Schwermut und Melancholie, wie man sie als geneigter dunkler Hörer elektronischer Musik gerne zu Ohren bekommt. Die meisten Tracks sind im Mid-Tempo-Bereich angesiedelt und voller Nachdenklichkeit. Der einzige Wehmutstropfen in der Klasseproduktion ist das knarzige und z.T. leider etwas unmelodiöse Organ von Matthias Hübner. Vielleicht sollte er überdenken, die Stücke selbst zu besingen und sich einen Mitstreiter/in mit sonorerer Stimme und besseren Sangeskünsten suchen, denn dann würde dieses musikalische Qualitätsprodukt schwarzelektronischer Musikkunst noch mehr herausstechen.

Anspieltipps lohnen sich nicht, denn alle 13 Tracks auf „A Dog and his Boy“ sind gleichermaßen gelungen. Tendenziell eher langsamer und verhalten – aber mit einem gut abgestimmten Flow gesegnet, der zum Ende hin immer düsterer wird. Bitte mehr davon Matthias und den Gesangspart noch einmal überdenken…

1 Kommentar

  1. Mark sagt:

    Sideline schrieb: “The vocals are alluring and still one of the main strengths of the band.” Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen doch sind – gerade, wenn es um so etwas wie Stimmen geht. ;-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Nova-Spes 'A Dog and his Boy' Tracklist
1. Who will protect us from lord Button MP3 bestellen
2. In the main you are yourself Button MP3 bestellen
3. At the set of the sun Button MP3 bestellen
4. Alive Button MP3 bestellen
5. Destroy Button MP3 bestellen
6. We are the light Button MP3 bestellen
7. Understanding
8. As you are
9. Two Parts
10. Give me a second Button MP3 bestellen
11. We stand together Button MP3 bestellen
12. Facist pig Button MP3 bestellen
13. What do you want from me? Button MP3 bestellen
Nova-Spes 'A Dog and his Boy' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,17 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 8,25 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
NOVA-SPES - Weitere Rezensionen

Mehr zu NOVA-SPES