Terrorverlag > Blog > NYMF > s/t

Band Filter

NYMF - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
NYMF-NYMF.jpg
Artist NYMF
Title s/t
Homepage NYMF
Label TRANSUBSTANS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Betrachtet man Cover und Artwork des selbstbetitelten Albums von NYMF würde man sicherlich auf eine Schepper-Combo schließen. Allerdings haben sich die Schweden mehr dem Heavy Rock mit doomigen Einflüssen verschrieben.

So dominieren hier basslastige Groove-Monster das Bild. Schwere Riffwände, wummernde Bass-Lines, leicht schräge cleane Vocals… alles klar an CANDLEMASS, CATHEDRAL und auch BLACK SABBATH orientiert. Rockende Riff-Folgen entwickeln sich zu kraftvollen, wuchtigen Schlepp-Passagen, der Bass wummert schön tief in die Eingeweide, die eingeschobenen Soli sitzen auf den Punkt und die Vocals bewegen sich auf einem schmalen Grat zwischen ergreifend und nervig-schräg. Die eingestreuten Growls bieten da eine angenehme Abwechslung. Eine ordentliche Sache, die NYMF da anbieten. Allerdings mangelt es den Kompositionen dann doch an anhaltender Spannung. So fehlt über die Albumlänge hinweg einfach das Fesselnde und Mitreissende, was eben eine Stoner/ Doom-Platte ausmacht. In diesem Genre muss man in eine düstere Dimension gezogen werden und der Hörer darf kaum eine Chance erhalten, auszubrechen. So haben es z.b. EXCRUCIATION und zuletzt erst PROCESSION eindrucksvoll vorgemacht. Spielerisch brauchen sich NYMF sicherlich nicht zu verstecken, vom Songwriting her ist da allerdings sicherlich noch mehr drin!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu NYMF