Terrorverlag > Blog > ONEXON > Burn Me Down

Band Filter

ONEXON - Burn Me Down

VN:F [1.9.22_1171]
Onexon-Burn-Me-Down.jpg
Artist ONEXON
Title Burn Me Down
Homepage ONEXON
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.2/10 (19 Bewertungen)

Fast 3 Jahre ist das letzte Release „Christine“ der Berliner Dark Wave Formation ONEXON um Roxy Monoxyd (a.k.a. Medin Masque) und Enduro Colt (aka Svarta van der Katt) bereits auf dem Markt. Doch das auch unter dem Namen STEALTH-COM aktive Duo war nicht untätig. So kommt es, dass mit der „Burn me down“-EP nun endlich neues Futter für die Ohren und Sinne erscheint.

Die CD beginnt mit dem sehr schwebenden und gleichzeitig melancholischen „Disintegrated Creature“, im Tempo etwas angezogen und nicht ganz so schwermütig folgt der Titeltrack. Ein großer Unterschied zwischen STEALTH-COM und ONEXON war ja immer, dass bei Letztgenannten die Gitarre wesentlich mehr im Vordergrund steht. So ist es auch bei diesen Songs, wobei die wunderbar düsteren Synthichöre natürlich nicht vergessen wurden. Diese sehr sphärischen Sounds bestimmen – neben einer echten Ohrwurm-Melodie – vor allem „There is nothing more“. Mit „Your Coldness“ folgt dann leider schon der letzte Song, der sehr rhythmisch auch das tanzende Volk zufrieden stellen dürfte.

Ich bin schon sehr gespannt auf die kommenden Veröffentlichungen dieses Projektes, das nach der vorliegenden, starken Rückmeldung garantiert wieder (gerne länger) von sich hören lassen wird. Bleibt mir noch, auf die Homepage der Berliner hinzuweisen, auf der neben Infos auch diese CD und viele ältere Songs zum kostenlosen Download bereit stehen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ONEXON