Terrorverlag > Blog > ORPH > The Pyramid Tears of Simba

Band Filter

ORPH - The Pyramid Tears of Simba

VN:F [1.9.22_1171]
ORPH
Artist ORPH
Title The Pyramid Tears of Simba
Homepage ORPH
Label KICK THE FLAME
Veröffentlichung 09.02.2018
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

ORPH sind mir zum ersten Mal 2012 untergekommen, als die Kapelle aus Leipzig (damals noch Wimar) ihr Debüt „Poems For Kui“ in die Plattenläden brachte. Auf dem Zettel hatten Marco De Haunt, Steffi Narr, Krishan Zeigner, Martin Bosch und Hendrik Winter experimentellen Rock-Pop; dieser Tage firmiert man unter der großen Überschriften Dreampop, Tropical und Post-Punk und schickt sich an, eine wohlklingende Dreampop-Mixtur aus Pop, Folk und Punk-Appeal in die Gehörgänge der potenziellen Fans zu ergießen.

Erstaunlicherweise fungierte der Fünfer mit diesen doch eher sphärischen Popsounds bereits als Support für CASPER und PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB. Deren Konzertbesucher haben vermutlich einen etwas anderen Anheizer erwartet und auch ich hätte ORPH eher in der Nähe einer Eighties-Synthie-Pop-Combo verortet. Mit ihrer ersten Single „Buildings Are On Fire“ erzählen ORPH die Geschichte eines Männer verschlingenden Disoc-Vamps – bei diesem Thema wäre ein Schippe mehr Groove zweifellos statthaft, stattdessen zeigen sich die Sachsen dezent unterkühlt, so leicht kann man die Dame und ihre vier Herren ganz offensichtlich nicht aus der Ruhe bringen. Entsprechend lässt man es dann über die zwölf Songs und 42 Minuten Spielzeit tiefenentspannt angehen und nimmt die Hörerschaft mit auf eine Pop-Science-Fiction-Reise, die als Weiterführung des Erstlings verstanden werden soll.

Bisweilen klingt dieser Trip, als seien ORPH unterwegs dem seligen DAVID BOWIE begegnet, der dann gleich man die Vocals übernimmt (vergleiche „Heart of A Window“). Um die mäandernden Songzyklen verstehen zu können, ist es im Übrigen nicht nötig, „Poems For Kui“ zu kennen. Die Musik spricht für sich und wird für meine Begriffe ist “The Pyramid Tears of Simba” auf der Zielgeraden mit den beiden temperamentvollen Nummern „Lightning Pulse On Venus“ und „Wintersommer“ am besten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Orph 'The Pyramid Tears of Simba' Tracklist
1. Pyramid Tears Of Simba Button MP3 bestellen
2. The Mosaic, The Whale & Its Hunter
3. Heart Of A Window Button MP3 bestellen
4. From Century To Century Button MP3 bestellen
5. Where The Tiger's Gone Button MP3 bestellen
6. Sun City Button MP3 bestellen
7. Buildings Are On Fire Button MP3 bestellen
8. Josephine & The Conversation With An Astronaut
9. The Empire Button MP3 bestellen
10. Tom A
11. Lightning Pulse On Venus Button MP3 bestellen
12. Wintersommer Button MP3 bestellen
Orph 'The Pyramid Tears of Simba' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 3,12 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,85 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - Online bestellen
ORPH - Weitere Rezensionen

Mehr zu ORPH