Terrorverlag > Blog > OVERMASTER > Madness of War

Band Filter

OVERMASTER - Madness of War

VN:F [1.9.22_1171]
Overmaster-Madness-Of-War.jpg
Artist OVERMASTER
Title Madness of War
Homepage OVERMASTER
Label CRUZ DEL SUR MUSIC
Veröffentlichung 23.04.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bekloppter kann man einen Bandnamen wohl nicht wählen, dass die Jungs aus Italien kommen und sich aus Recken von WHITE SKULL, HIGHLORD und SKYLARK zusammensetzen, zählt auch nicht als Entschuldigung. Zum Glück ist die Mucke von ganz anderer Qualität! Kräftiger melodischer Power Metal schallt mittels “Marble King” nach dem pathetischen Klischee-Intro aus den Boxen, und zwar richtig guter! Das folgende “Spartan Warriors” prescht gar speedig und mit leichter Thrash-Note (TESTAMENT!) hervor, da reibt man sich doch erstmal die Ohren!

Erinnert ein wenig an MORGANA LEFAY, denen man zwar natürlich nicht das Wasser reichen kann, aber dennoch auf ihren Spuren wandelt bisweilen. Geile Granate! Das Keyboardgeseier hält sich in Grenzen und wird passend eingesetzt. Auch “Overlord” knüppelt fett was weg, das ist durchaus schon MYSTIC PROPHECY-Liga. Mag man kaum glauben, dass das Italiener sind… na ja, es kommen ja auch einige geile Combos aus Stiefelland. OVERMASTER gehören umgehend mit ihrem bärenstarken Debut dazu! Hervorzuheben aus einer geschlossen töften Mannschaftsleistung wäre noch die famose Leadgitarrenarbeit! Damit hebt man sich auf Anhieb locker an die nationale Spitze und kann auch in Resteuropa ohne Probleme ganz oben mithalten. 10 ganz starke und vor allem brettharte Power Metal-Granaten (+Intro) haben die Herren hier verewigt. Und auch wenn der Anfang vom Mordsheadbanger “Jungle of Madness” klar bei OVERKILL entliehen ist, so fabrizieren OVERMASTER schon einen recht eigenen Sound. Selbst die Ballade “Nameless Hero” ist Klasse und gänzlich unkitschig und ein Stampfer wie “Children of the Sand” dürfte jeden Metaller umgehend bei den Nackenmuskeln packen. Wer’s lieber thrashiger mag, der lässt die Murmel zu “Battle Prayer” kreisen, oder zieht sich das endgeile “Prophet of War” rein oder das grandiose melodische Schlußteil “Efialths”… oder er startet eine der geilsten Italo-Scheiben ever gleich noch mal von vorne!

Eine Stunde, die in jeden Heavy Metal-Schrank gehört (lasst Euch da nicht vom dämlichen Cover abschrecken!), ganz große Spaghetti!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Overmaster 'Madness of War' Tracklist
1. Walking Back To Hell Button MP3 bestellen
2. Marble King Button MP3 bestellen
3. Spartan Warriors Button MP3 bestellen
4. Overlord Button MP3 bestellen
5. Revolution World Button MP3 bestellen
6. Jungle Of Madness Button MP3 bestellen
7. Nameless Hero Button MP3 bestellen
8. Children Of The Sand Button MP3 bestellen
9. Battle Prayer Button MP3 bestellen
10. Prophet Of War Button MP3 bestellen
11. Efialthis
Overmaster 'Madness of War' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,41 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,26 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu OVERMASTER