Terrorverlag > Blog > PLACEBO > A Place For Us To Dream

Band Filter

PLACEBO - A Place For Us To Dream

VN:F [1.9.22_1171]
placebo2
Artist PLACEBO
Title A Place For Us To Dream
Homepage PLACEBO
Label VERTIGO
Veröffentlichung 07.10.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Alles klar, ich bin alt. Es häufen sich die Kapellen, die runde Geburtstage feiern und ich kenne von Anfang an jedes Album ihrer Alben. So ist es auch mit PLACEBO, die jetzt ihr 20-jähriges Bandjubiläum mit der Veröffentlichung der Retrospektive „A Place For Us To Dream“ feiern.

Nun könnte ich natürlich sagen, dass ich die 36 Tracks des Doppel-Silberlings nicht brauche, weil ich die ja schon bereits alle auf den sieben Studio-Longplayern habe. Aber neben Songs der frühen Jahre wie „Bruise Pristine“, „Come Home“ oder auch „Teenage Angst“ (alle vom selbstbetitelten 1996er Debüt) und Hit-Singles von „Every You Every Me“ und „Pure Morning“ (1998 auf „Without You I’m Nothing“ erschienen) über „Special K“ („Black Market Music“ 2000) und „The Bitter End“ (2003 auf „Sleeping With Ghosts“ veröffentlicht) bis zu „Meds“ von der gleichnamigen 2006er Langrille oder auch „For What It’s Worth“ (2009: „Battle For The Sun“) und „Too Many Friends („Loud Like Love“ – 2013) ist alles vertreten, was die erfolgreiche PLACEBO-Diskografie ausmacht. Darüber hinaus ist aber auch die brandneue Single „Jesus’ Son“ zu hören und zu sehen gibt es ebenfalls eine Menge. Brian Molko und Stefan Olsdal haben nämlich höchstpersönlich in ihren privaten Archiven gewühlt und einen Haufen Fotos der letzten 20 Jahre für das umfangreiche Booklet beigesteuert.

Zeitgleich zur Rückschau „A Place For Us To Dream“ erscheint zudem eine EP mit dem Titel „Life’s What You Make It“, die sechs bisher unveröffentlichte Aufnahmen enthält. Neben dem TALK-TALK-Cover des Titelsongs auch die bereits erwähnte Single „Jesus’ Son“ und Live- und Piano-Versionen von „Twenty Years“ sowie die Nummern „Autoluminescent“ und „Song #6“. Live kommen PLACEBO, die im Laufe der Jahre mehr als zwölf Millionen Tonträger verkauft haben auch noch in unsere Gefilde, da heißt es, die alten Knochen zu mobilisieren und die Zeit ein paar Jährchen  zurückzudrehen!

Hier die gesamte Tracklist von „A Place For Us To Dream“:

CD 1

01. Pure Morning (Radio Edit)
02. Jesus’ Son (Radio Edit)
03. Come Home
04. Every You Every Me (Single Version)
05. Too Many Friends
06. Nancy Boy (Radio Edit)
07. 36 Degrees (Version 2016)
08. Taste In Men (Radio Edit)
09. The Bitter End
10. Without You I’m Nothing (feat. DAVID BOWIE)
11. English Summer Rain (Single Version)
12. Breathe Underwater (Slow)
13. Soulmates
14. Meds (feat. Alison Mosshart)
15. Bright Lights (Single Version)
16. Song To Say Goodbye (Radio Edit)
17. Infra-Red
18. Running Up That Hill

CD 2

01. B3 (Radio Edit)
02. For What It’s Worth
03. Teenage Angst
04. You Don’t Care About Us (Radio Edit)
05. Ashtray Heart
06. Broken Promise (feat. Michael Stipe)
07. Slave To The Wage (Radio Edit)
08. Bruise Pristine (Radio Edit)
09. This Picture
10. Protégé Moi
11. Because I Want You (Redux)
12. Black-Eyed
13. Lazarus
14. I Know (Version 2008)
15. A Million Little Pieces (Radio Edit)
16. Special Needs (Radio Edit)
17. Special K
18. Loud Like Love

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Placebo 'A Place For Us To Dream' Tracklist
1. Pure Morning (Radio Edit) Button MP3 bestellen
2. Jesus' Son (Radio Edit) Button MP3 bestellen
3. Come Home Button MP3 bestellen
4. Every You, Every Me (Single Version) Button MP3 bestellen
5. Too Many Friends Button MP3 bestellen
6. Nancy Boy (Radio Edit) Button MP3 bestellen
7. 36 Degrees (2016 Version) Button MP3 bestellen
8. Taste In Men (Radio Edit) Button MP3 bestellen
9. The Bitter End Button MP3 bestellen
10. Without You I'm Nothing (Single Version)
11. English Summer Rain (Single Version)
12. Breathe Underwater (Slow) (Single Version)
13. Soulmates
14. Meds (Single Version)
15. Bright Lights (Single Version)
16. Song To Say Goodbye (Radio Edit)
17. Infra-Red
18. Running Up That Hill
Placebo 'A Place For Us To Dream' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,98 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,48 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 13,29 Online bestellen
PLACEBO - Weitere Rezensionen

Mehr zu PLACEBO