Terrorverlag > Blog > PORCUPINE TREE > Arriving Somewhere (2-DVD)

Band Filter

PORCUPINE TREE - Arriving Somewhere (2-DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Porcupine-Tree-Arriving-Somewhere-DVD.jpg
Artist PORCUPINE TREE
Title Arriving Somewhere (2-DVD)
Homepage PORCUPINE TREE
Label SPV
Veröffentlichung 13.04.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.8/10 (8 Bewertungen)

Mit dem Konzert der Briten noch im Ohr konnte ich mir einen Tag später die lang ersehnte erste DVD zu Gemüte führen. Schon wenn man das Produkt nur in Händen hält, bekommt man einen wunderbaren Eindruck davon, was einen erwartet. Ein grafisch toller Pappschuber, der gleich zwei optische Scheiben beinhaltet. Leider ist kein Booklet vorhanden, was ich persönlich sehr schade finde. So erfährt man wenig an zusätzlichen Informationen und hat nichts zum Stöbern. Die Konzert-DVD entschädigt dann aber für das kleine Minus.

Das in Chicago aufgenommene Konzert zeigt von vorne bis hinten die Professionalität der Band. Angefangen vom stimmungsvollen Intro bis hin zur Schluss-Performance ist der Konzertmitschnitt bis ins letzte durchgestylt. Das Bild ist gestochen scharf und zwischendurch werten immer wieder Bilder einer Handkamera, die auf alt getrimmt wurden, das Ganze auf. Steve Wilson trägt Brille und längere Haare, was in erster Linie die weiblichen Fans interessieren dürfte… Ich persönlich finde es schade, dass der Ton zu Bühnenlastig ist. So bekommt man die ganze Zeit sehr, sehr wenig vom Publikum mit. Auch in der Pause zur Zugabe ändert sich das leider nicht. Dafür klingt aber der Ton brillant und man hat die ganze Zeit das Gefühl, man stände direkt vor der Stage. Auch die Menüführung ist bis ins kleinste Detail liebevoll geplant. So kann in der Chapter-Auswahl jeder einzelne Song ein bewegtes Icon sein Eigen nennen. Nachteilig ist dabei einzig die Tatsache, dass sich dadurch die Chapterauswahl auf zu viele Seiten ausdehnt und das Blättern mit der Zeit etwas mühsam ist.

Auch die zweite DVD dürfte ein wahres Schmankerl für alle Fans sein. So bekommt man die Chance mit der enthaltenen Gallery einen Blick ins Tourfotoalbum zu werfen. Die tollen Fotos sind natürlich auch mit Musik unterlegt. Außerdem können alle Fans endlich die Live Projektionen, auf die die Band sehr viel Wert legt, vom Sofa aus betrachten. Enthalten sind diejenigen von „Halo“, „Mother Child Divided“ und „Start of Something Beautiful“. Desweiteren ist das Lazarus Promo Video enthalten und der kreative „Cymbal Song“ von Gavon Harrison, bei dem er lediglich die Zimbel des Schlagzeugs benutzt und einen grandiosen Song daraus bastelt. Und wenn man dann immer noch nicht genug hat, so kann man sich noch zwei Live Mitschnitte vom Rock Palast ansehen. „Futile“ und „Radioactive Toy“.

Alles in einem hat sich das Warten gelohnt: Die erste DVD der „Super Group“ ist von vorne bis hinten ein Muss für jeden Fan und ein super Hilfsmittel, um die Zeit bis zum nächsten Konzert zu überbrücken.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Porcupine Tree 'Arriving Somewhere (2-DVD)' Tracklist
1. Fear Of A Blank Planet Button MP3 bestellen
2. My Ashes Button MP3 bestellen
3. Anesthetize Button MP3 bestellen
4. Sentimental Button MP3 bestellen
5. Way Out Of Here Button MP3 bestellen
6. Sleep Together Button MP3 bestellen
Porcupine Tree 'Arriving Somewhere (2-DVD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,20 Online bestellen
PORCUPINE TREE - Weitere Rezensionen

Mehr zu PORCUPINE TREE