Terrorverlag > Blog > PRIDE AND FALL > Red For The Dead – Black For The Mourning

Band Filter

PRIDE AND FALL - Red For The Dead – Black For The Mourning

VN:F [1.9.22_1171]
Pride-And-Fall-Red-For-The-Dead
Artist PRIDE AND FALL
Title Red For The Dead – Black For The Mourning
Homepage PRIDE AND FALL
Label DEPENDENT
Veröffentlichung 26.08.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Mit „Red For The Dead – Black For The Mourning“ legen die 3 Norweger von PRIDE AND FALL ihr nunmehr 5. Studioalbum vor. Die 9 Tracks der Standardversion (3 Bonustracks auf der „Complete-Version“, die dem TV nicht vorlag) befassen sich inhaltlich mit Themen der Vergänglichkeit und des Nachdenkens, Fühlens und Erlebens der menschlichen Endlichkeit. Sigve Monsen (Gesang), Per Waagen (Keyboard & Programmierung) sowie Svein-Joar Johnsen (Gitarre) schrieben die Musik gemeinsam und ließen sie von Krischan Wesenberg (ROTERSAND) und Christer Andre Cederberg (TRISTANIA & ANATHEMA) produzieren, was man den 9 Stücken auch anhören kann. Auf den 4 Vorgängeralben haben PRIDE AND FALL bereits stets Qualität abgeliefert, aber dieses Mal ist ihnen ein neuer Meilenstein im Oeuvre ihres Projektes gelungen.

Texte und Ideen erklären die 3 in nicht ganz auf Hochglanz poliertem Deutsch folgendermaßen: „So wie es im Rahmen einer alten chinesischen Begräbnistradition Brauch ist, tragen auch wir Schwarz, um uns vor den Geistern Toter zu schützen. Schwarz steht symbolisch für Trauer. Tote dürfen in jeder Farbe außer Rot beigesetzt werden. Tut man dies, werden sie in ihren Gräbern nie zur Ruhe kommen. Unser neues Album handelt genau davon: Es geht darauf um darauf (sic!) um die Abgründe unseres Unterbewusstseins, mit der (sic!) wir nie konfrontiert werden wollen, und um kalte Schauer, die uns über den Rücken laufen, wenn wir die die (sic!) Sonne zum letzten Mal untergehen sehen, ehe eine endlose Nacht beginnt!“. Das lassen wir einfach mal so stehen!

PRIDE AND FALL: Norwegischer Electrosound, wie man ihn schätzt und kennt! Dunkel und tanzbar wie eh und je, aber im Vergleich zu den vorangegangenen Werken noch düsterer und durchzogen von tiefer Wehmut. Was sollte daran auch verkehrt sein?! Für die Fans von PRIDE AND FALL ein Pflichtkauf und für alle übrigen Electrohörer eine dringende Empfehlung. Anspieltipps: Der kommende Clubhit „The Angel At The Pillar“, das wunderschöne „When Darkness Comes“, das düstere „Start Of A New Day, der Knallertrack „Pale“ und nicht zuletzt der getragen-majestätische Titeltrack voller dunkler Energie. Meine Empfehlung nach Norwegen und bitte mehr davon!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Pride And Fall 'Red For The Dead – Black For The Mourning' Tracklist
1. The Angel At The Pillar
2. Army Of Ghosts
3. When Darkness Comes
4. Noises Within
5. Start Of A New Day
6. Broken Men
7. The Sentiment Was False
8. Pale
9. Red For The Dead, Black For The Mourning
Pride And Fall 'Red For The Dead – Black For The Mourning' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,09 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,99 Online bestellen
PRIDE AND FALL - Weitere Rezensionen

Mehr zu PRIDE AND FALL