Terrorverlag > Blog > PRIVILEGE OF APPROVAL > s/t

Band Filter

PRIVILEGE OF APPROVAL - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Privilege-Of-Approval-Privilege-Of-Approval.jpg
Artist PRIVILEGE OF APPROVAL
Title s/t
Homepage PRIVILEGE OF APPROVAL
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Aua… als erstes fällt schon mal unangenehm ein Song mit dem Namen „Huibu“ auf, welcher auch ungehört gleich negative Assoziationen mit Audio-Dreck der Marke WE BUTTER OUR BREAD WITH BUTTER hervorruft. Unnötigerweise, wie sich erfreulicherweise schnell herausstellt bei dieser 3 Song-Eigenproduktion (plus je ein Intro/ Outro) der wild drauflos thrashenden MeloDeath/ MetalCore-Ösis von PRIVILEGE OF APPROVAL.

Der genannte Track und an dritter Stelle stehende Mittelpunkt der EP ist sogar (neben dem Outro) noch der Höhepunkt einer sonst eher durchwachsenen Vorstellung. Sei es die Produktion, das Songwriting oder gar die Ausführung… so was hört man leider jeden Monat weltweit mehrere Dutzend Mal, und besonders in dem Genre leider oft besser/ tighter/ spannender/ druckvoller. In der Hoffnung, dass die Band bei den wohl bereits abgeschlossenen Aufnahmen zur Debüt-Full Length oben genannte Kritikpunkte ausbügeln konnte, verbleibe ich eher mal verhalten enthusiastisch, was die hier besprochene EP betrifft… Nur für Kollektions-Komplettisten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu PRIVILEGE OF APPROVAL