Terrorverlag > Blog > PSONIKADIA > Fifth EP

Band Filter

PSONIKADIA - Fifth EP

VN:F [1.9.22_1171]
Psonikadia-Fifth-EP.jpg
Artist PSONIKADIA
Title Fifth EP
Homepage PSONIKADIA
Label [MESCALINUM MUSIC RESEARCH]
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Hinter dem Alter Ego PSONIKADIA verbirgt sich der in Brighton lebende Brite Nick Aitchison, der in der Vergangenheit bereits durch seine Projekte VARJA und QB auf sich aufmerksam machte. 1998 spielte er gar auf einem Festival zusammen mit MUSE und COLDPLAY, wobei die aktuellen Sounds bis auf ein gewisses „Hör-Wohlgefühl“ wenig mit dem Output dieser beiden absoluten Meister zu tun haben. Aitchison veröffentlichte unter dem PSONIKADIA-Banner bereits 4 EPs, womit die Namensgebung für den neuen Output natürlich absolut logisch erscheint. Noch dazu allesamt erschienen auf Netz-Labels, d.h. man kann diese Scheiblette absolut gratis aus dem Internet saugen, man gehe einfach auf die Mescalinum Page. Wer im entspannten Brighton seine Tage fristet, scheint also eine gewisse Lockerheit in bezug auf die wirtschaftlichen Notwendigkeiten des Lebens zu entwickeln, wovon Hörer UND Musik profitieren.

Als Einflüsse sieht der Insulaner u.a. AUTECHRE, ich möchte noch ganz profan SCHILLER ergänzen, denn hier handelt es sich um nahezu lyriklose Entspannungsmusik, wunderbar zum Chillen nach getaner X (setze für X eine persönliche Vorliebe ein). Soundkaskaden, Texturen, Melodiebögen, Percussion (hört sich einmal nach einer Djembe an): Das alles lädt zum Treiben und Träumen ein. Oder um in den Worten des Künstlers Selbst zu bleiben: „From beatless journeys of textures to glitched breaks over filtered melodies, creating a space between.“ Dem ist wenig hinzuzufügen, zumal der Interessierte sich völlig risikolos mit Eigeninformationen versorgen kann. 25 Minuten gelungener Chilling Ambient, in der Promo CD Version ist mit einem 14 minütigen Mix, quasi einer Zusammenfassung, noch ein zusätzliches Leckerli enthalten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu PSONIKADIA