Terrorverlag > Blog > PSYOPUS > Our Puzzling Encounters Considered

Band Filter

PSYOPUS - Our Puzzling Encounters Considered

VN:F [1.9.22_1171]
Psyopus-Our-Puzzling-Encounters-Considered.jpg
Artist PSYOPUS
Title Our Puzzling Encounters Considered
Homepage PSYOPUS
Label METAL BLADE
Veröffentlichung 26.02.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es gibt Musik, die sollte man nicht zum Frühstück hören. Und auch Musik, die man besser nicht seiner Mutti vorspielen sollte – und auch zum Beischlaf ist Grindcore weniger geeignet. Jetzt glaubt aber ja nicht, ich hätte nicht versucht, PSYOPUS eine Chance zu geben. Nein, Bands, deren Tourkalender voller ist als U-Bahnen zur Rush-Hour, bekommen von mir immer einen Sympathiebonus.

Schon zum Aufwachen ist „2“ geeignet, dessen wüste Tempoorgie einen schier aus dem Bett prügelt, Haare föhnen erspart man sich dank der Growls, und sämtliche Sorgen gehen flöten, wenn man sich erstmal mit der Frage beschäftigt, was das disharmonische Piano soll? Persönlich find ich die CD zum Frühstücken weniger angebracht – aber einem Bekannten gefällt sie sicherlich, der nimmt allerdings auch Bier zu seinem Müsli und öffnet die Flasche mit den Zähnen. „Whore meet liar“s Statement zu zwischenmenschlichen Bekanntschaften hat dafür gesorgt, dass ich mir eine neue Fahrgemeinschaft suchen muss, macht aber nix, ich wollte mich eh nicht mehr über Politik um acht Uhr morgens unterhalten. Hervorragend für einen Würgereizhervorrufenden Montagmorgen im Büro eignet sich „Kill us“, der sphärisch entrückte düstere Einstand sorgt schon mal für den pulsierenden Tunnelblick zum Amoklaufsoundtrack, den die restlichen vier Minuten, trommelrasend riffgewitternd zum Schlachtmesser werden lassen.

Hat man sich erstmal an das derbe Tempo, die wenig abwechslungsreichen Screams und die allgemein Magenschmerzen verursachenden Umstände von PSYOPUS’ „Our Puzzling Encounters Considered“ gewöhnt, überraschen Sie plötzlich mit „Siobhanis Song“. Da machen sich die guten (?) Drogen bemerkbar, wenn psychedelisch himmlische Gitarrenklänge das Gehör frei spülen. Anspültipp bleibt aber „Insects“, dessen filigrane arachnophobische Saitenzupfereien, schmatzende Basssauereien und apokalyptischen Kreischereien mich irgendwie an THE CUREs Video zu „Lullaby“ denken lassen – ich mag THE CURE, bei PSYOPUS bin ich mir noch nicht so sicher. „We rock you almost as much as we annoy you“ – wahr ist das.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Psyopus 'Our Puzzling Encounters Considered' Tracklist
1. The pig keeper's daughter
2. 2 Button MP3 bestellen
3. Scissors fuck paper doll Button MP3 bestellen
4. Whore meet liar Button MP3 bestellen
5. Insects Button MP3 bestellen
6. Imogenis puzzle pt. 2 Button MP3 bestellen
7. Play some skynyrd Button MP3 bestellen
8. Kill us Button MP3 bestellen
9. Siobhanis song Button MP3 bestellen
10. Happy Valentine's day
11. Our puzzling encounters considered Button MP3 bestellen
Psyopus 'Our Puzzling Encounters Considered' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 10,33 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,05 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen
PSYOPUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu PSYOPUS