Terrorverlag > Blog > RAVEN HENLEY > Richtung Schicksal

Band Filter

RAVEN HENLEY - Richtung Schicksal

VN:F [1.9.22_1171]
Raven-Henley-Richtung-Schicksal.jpg
Artist RAVEN HENLEY
Title Richtung Schicksal
Homepage RAVEN HENLEY
Label ROOKIES & KINGS
Veröffentlichung 15.10.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Eigentlich heißt RAVEN HENLEY ja Patrick Henselin. Aber der bürgerliche Name des vor 24 Jahren in Husum geborenen Musikers ist für die energiegeladene Mucke zwischen JOHNNY CASH und BELA B. vermutlich nicht cool genug. Schon im Kindesalter lernte der Herr mit der tiefen Stimme das Gitarre spielen und irgendwann fielen die unzähligen Cover-Versionen, die Patrick äh Raven bei Youtube online gestellt hat, auch Stefan Harder und Philipp Burger (FREI.WILD) auf, die den Nordfriesen bei ihrem Rookies & Kings Label unter Vertrag nahmen, weshalb es jetzt „Richtung Schicksal“ gehen kann.

Und wenn RAVEN HENLEY loslegt, sollte man sich ihm vielleicht besser nicht in die Quere kommen, denn es geht straight nach vorn. Entsprechend eröffnet er sein Debüt auch mit dem treibenden „Aus dem Weg“, bei dem sich Punk-Einflüsse mit Neuer Deutscher Härte und Country-Anleihen die Ehre geben. Beim folgenden „Nie und Nimmer!“ ist das Mitgrölen fast schon Pflicht und wenn ein Fußballclub einen Song im Kampf gegen den Abstieg braucht, würde ich genau diese Nummer empfehlen. Sollte es dann mit dem Klassenerhalt nicht geklappt haben, liefert Mr. Henley mit „Neue Ziele – neues Glück“ ebenfalls den passenden Soundtrack und auch für die melancholischen Momente im Leben – ich vergaß, dazu gehört natürlich auch der Abstieg des geliebten Vereins, aber gedanklich war ich jetzt gerade mehr bei der emotionalen Verarbeitung einer gescheiterten Beziehung – hat’s hier die geeignete musikalische Untermalung mit dem kraftvoll-schmachtenden „Mein Leben ohne dich!“. Selbst die Streicher gehen in Kombination mit Ravens Reibeisenstimme sogar für harte Kerle in Ordnung und mit dem Titeltrack „Richtung Schicksal“ jaulen die Langäxte ja auch schon wieder in Highspeed auf. Grooviger ist hingegen „Wochenende“ ausgefallen und nach diesem Workaholic-Abgesang gibt’s mit „Du brauchst keinen Namen“ countrygeschwängerten Punkrock, auf den bei „Schweinehund“ auch mal eine Prise Rockabilly folgt. Beim finalen „Die Norm“ haut RAVEN HENLEY eine gute Portion NDH raus und schon ist die gute halbe Stunde Spielzeit mit krachenden Rock-Riffs und direktem Punk-Getöse um.

Filigrane Kompositionen sind wohl nicht die Stärke von RAVEN HENLEY. Der Mann mag es lieber laut und direkt und das ist gut so. „Richtung Schicksal“ macht schlicht und ergreifend Spaß und ist genau das Richtige, um entweder dem Sonnenuntergang auf einem staubigen Highway entgegen zu fahren oder sich einfach den Alltag laut und dreckig aus dem Kopf fegen zu lassen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Raven Henley 'Richtung Schicksal' Tracklist
1. Aus dem Weg
2. Nie und nimmer!
3. Neue Ziele-neues Glück
4. Mein Leben ohne dich
5. Richtung Schicksal
6. Wochenende
7. Du brauchst keinen Namen
8. Schweinehund
9. Die Norm
Raven Henley 'Richtung Schicksal' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,90 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 11,47 Online bestellen

Mehr zu RAVEN HENLEY