Terrorverlag > Blog > REPUKED > Pervertopia

Band Filter

REPUKED - Pervertopia

VN:F [1.9.22_1171]
Repuked-Pervertopia.jpg
Artist REPUKED
Title Pervertopia
Homepage REPUKED
Label SOULSELLER RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eine Band mit Namen REPUKED, eine Album mit dem Titel “Pervertopia“ und eine Info, die einen „GG Allin auf Death Metal“- Sound ankündigt… was kann man da erwarten, vor allem da der erste Song mit einem schmatzenden „Bluuggh“ beginnt?

Auf jeden Fall schlechteres als das, was REPUKED hier fabrizieren. Klar, filigranen und technischen Death Metal gibt es nicht auf die Ohren. Aber dafür eine satte Ladung Songs, ordentlich produziert und schmissig dargeboten. Hier wird eingestöpselt, losgeschrebbelt und rumgegrowlt. Herauskommen sind old schoolige Death Metal-Tracks mit einer ordentlichen Punk-Attitüde. Dabei schaffen es REPUKED sogar, ein wenig Abwechslung in Form von groovigen Passagen in die sonst straight nach vorne stampfenden Stücke einzubinden. Großartige Melodien und virtuose Soli gibt es hier natürlich nicht und die Texte von Wadenbeißern wie „I wanna puke on you“, „Brain Boiler“ oder „Standing by the Roadside… fucking something Dead“ dürften auch nicht besonders viel Tiefgang beinhalten.

Am besten man macht es so wie die Band selbst. Sich ordentlich einen verbraten und Party machen, denn dafür ist diese Scheibe der perfekte Soundtrack. Und dieser ist qualitativ besser ausgefallen als man anfangs hätte vermuten können!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu REPUKED