Terrorverlag > Blog > RISING MOON > …for the remained Time

Band Filter

RISING MOON - …for the remained Time

VN:F [1.9.22_1171]
Rising-Moon-For-the-remained-time.jpg
Artist RISING MOON
Title …for the remained Time
Homepage RISING MOON
Label METAL FORTRESS
Veröffentlichung 26.10.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Melodic Death Metal aus… Nein, nicht Göteborg, sondern Italien! Auch wenn RISING MOON auf ihrem 2004er Werk derbe nach Elchtod klingen. Sehr mosh-kompatibler Death mit viel Groove und zeitweise einem ordentlichen Thrash-Einschlag. Gleich der Opener “Human Destroy” geht voll auf die 12 und erinnert mich an eine Mischung aus UNANIMATED und – wenn Sänger Angelo von seinem Black-lastigen Krächzen abweicht und mal in tieferen Regionen growlt – frühen HYPOCRISY. Um das gesamte Spektrum aus Schweden mit einzubeziehen, findet man bei einigen Songs dann auch noch Einflüsse von IN FLAMES wieder. So denkt man bei den Twin-Gitarren z.B. bei “Paranoiac Walk” und “Deep Circle” oder den Riffs bei “Mr. Design” prompt an die “The Jester’s Race”. Da die beiden Musiker scheinbar große Sci-Fi Fans sind, baut man ab und an immer wieder leicht fiese und schwer definierbare Elektro-Sounds und Samples ein (z.B. beim Titeltrack, “Yellow Dissonance”, “Alaska Experiment”)… die “Alien”-Movies lassen grüßen.

Weit nach dem letzten Song kommt dann noch ein Hidden-Track, der irgendwie total kranke Sounds, Riffs und Gurgel-Vocals enthält, einen (evtl. beabsichtigt) unterirdischen Klang besitzt und zudem noch urplötzlich stoppt. Was das darstellen soll, weiß wahrscheinlich wohl die Band selbst nicht genau.

Mhmm, schon irgendwie seltsam diese Truppe, aber doch interessant. Mittlerweile hat man schon den Nachfolger weitestgehend fertig und sollte dieser über eine etwas knalligere Produktion verfügen, wird man den Namen RISING MOON bald auch über die Landesgrenzen von Italien hinaus des Öfteren hören.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

RISING MOON - Weitere Rezensionen

Mehr zu RISING MOON