Terrorverlag > Blog > ROCKO SCHAMONI > Tag der geschlossenen Tür (Buch)

Band Filter

ROCKO SCHAMONI - Tag der geschlossenen Tür (Buch)

VN:F [1.9.22_1171]
Rocko-Schamoni-Tag-Der-Geschlossenen-Tuer.jpg
Artist ROCKO SCHAMONI
Title Tag der geschlossenen Tür (Buch)
Homepage ROCKO SCHAMONI
Label PIPER
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

ROCKO SCHAMONI hat den Antihelden seines letzten Romanes „Sternstunden der Bedeutungslosigkeit“ wieder aufleben lassen. Nach gut drei Jahren kehrt der abgebrochene Kunststudent und überzeugte Single Michael Sonntag aus der Versenkung zurück und kämpft erneut mit Depressionen, dem antriebslosen Leben in seiner Wahlheimatstadt Hamburg und den Absurditäten des täglichen Wahnsinns.

Seit inzwischen 15 Jahren lebt Sonntag nun schon in der Hansestadt, die ähnlich wie er erste Gebrauchsspuren zeigt. Ernster, aber nicht weniger gekonnt als im Vorgänger berichtet der sympathische Loser über seine Bemühungen, den Erfordernissen des Lebens aus dem Weg zu gehen. Das klappt nicht immer, schließlich müssen monatliche Kolumnen fürs Stadtmagazin geschrieben werden (was ihn aber immerhin in die virtuelle Nähe der Redaktionsmitarbeiterin Susanne bringt). Die Kolumnen könnten zwar abstruser nicht sein, aber in Ermangelung eines anderen Kolumnisten immer wieder gedruckt werden. Auch die Romanpassagen, die er unermüdlich und mit der Hoffnung auf eine persönlich formulierte Absage an die Verlage der Republik schickt, bestehen aus obskuren Gedanken, die einem wirren Geist entsprungen sind, der seine Leserschaft zu unterhalten weiß. Wie viel ROCKO SCHAMONI dabei in Michael Sonntag steckt, vermag ich nicht zu sagen; auf jeden Fall ist es dem Entertainer, Musiker, Autor, Schauspieler, Clubbetreiber (Golden Pudel Club in – natürlich – Hamburg) und STUDIO-BRAUN-Mitglied wieder gelungen, mit viel Wortwitz zu unterhalten.

Grandios die Idee, dass erste Date ins Wartezimmer einer Allgemeinmedizinerpraxis zu verlegen! Bei seiner Affinität für Krankheiten für einen Michael Sonntag sogar im Grunde der einzige denkbare Ort. Da er sogar fürs Bier sorgt und es beim Hausarzt für jeden ein Gebrechen gibt, kann das Objekt seiner unklaren Begierden natürlich auch nicht anders als zuzustimmen. Wie der Hauptprotagonist sich selbst zum Museumswärter macht oder seinem skurrilen Freund Nowak bei seinen aberwitzigen Geschäftsideen zur Hand geht, fesselt in gleicher Weise wie seine ganz spezielle Liebe zur O2-Mitarbeiterin Marion Vossreuther. Und die Gedanken, die ROCKO SCHAMONI seiner Romanfigur auf den Leib und in den Kopf schreibt, sind zwar häufig abwegig, aber immer bemerkenswert und mit mehr als einem Körnchen Wahrheit gesegnet.

Tobias Albrecht alias ROCKO SCHAMONI trifff in „Tag der geschlossenen Tür“ genau den richtigen Ton, spielt wunderbar mit der deutschen Sprache und nimmt seine Leser mit auf eine spannende, schwarzhumorige Reise durch das Hamburg eines Verlierers, der nichts zu verlieren hat und am Ende vielleicht doch nach seinen eigenen Maßstäben zum Gewinner wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

'Tag der geschlossenen Tür (Buch)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,95 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,79 Online bestellen
ROCKO SCHAMONI - Weitere Rezensionen

Mehr zu ROCKO SCHAMONI