Terrorverlag > Blog > ROYAL HUNT > Show me how to live

Band Filter

ROYAL HUNT - Show me how to live

VN:F [1.9.22_1171]
Royal-Hunt-Show-Me-How-To-Live.jpg
Artist ROYAL HUNT
Title Show me how to live
Homepage ROYAL HUNT
Label FRONTIERS RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die dänischen symphonic Prog Metaller ROYAL HUNT kommen auf ihrem neuen Werk erneut mit Sänger DC Cooper angeschippert, was gut so ist. Kann man gleich dem starken Opener “One More Day” entnehmen. Viel Keyboard, viel Bombast, aber auch mächtig Power und prägnanter Refrain.

Manchmal übertreibt man es zwar wieder gerne mit Klassik/ Bombast/ Key-Gedudel (“Half Past Loneliness”), aber die Rhythmus-Fraktion schiebt den Kahn auch gerne mit Dampf an (“An Empty Shell”), was die meisten Songs dann doch im Ohr verweilen lässt. Mit dem 10-minütigen Titeltrack packt man dann noch die Epic-Bombast-Keule aus, wo man alle Trademarks in einem opulenten Song vereint. Instrumental sind alle Beteiligten on Top, nur zeigt man das manchmal zu gerne und driftet in YNGWIE-Regionen.

Dessen Fans (man höre “Angel‘s Gone”!) und symphonic Bombast-Metaller generell sollten sich ROYAL HUNT aber unbedingt notieren!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

ROYAL HUNT - Weitere Rezensionen

Mehr zu ROYAL HUNT