Terrorverlag > Blog > SAXORIOR > Never ending Battles

Band Filter

SAXORIOR - Never ending Battles

VN:F [1.9.22_1171]
Saxorior-Never-Ending-Battle.jpg
Artist SAXORIOR
Title Never ending Battles
Homepage SAXORIOR
Label BATTLEGOD PRODUCTIONS
Veröffentlichung 01.07.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mhm, da kommen doch etwas zwiespältige Erinnerungen hoch, stand man doch vor einiger Zeit in einem engen Verhältnis zu rechtsextremen Bands, wie 14 NOTHELFER und MAGOG. Nun gut, auf dem neuen Album findet man keinerlei Hinweise auf solch eine Gesinnung, daher kümmern wir uns nun mal um die Musik.

Die Kollegen aus Sachsen widmen sich deutlich dem Pagan-Black Metal und fügen diesem noch gut hörbare Heavy-Einflüsse hinzu. Da werden mehr als einmal Erinnerungen an BATHORY wach. So könnte “Father” fast aus der “Blood, Fire, Death”-Phase des Schweden stammen, wogegen “Reasons of War” auszugsweise an MOTÖRHEAD oder auch mal SODOM erinnert. Ein interessantes Experiment wagen die Jungs aus Pirna bei “Dem Meister”. Dieser Song ist nicht klassisch dem Gehörnten gewidmet, sondern dem legendären Richard Wagner. In den zugehörigen zehn Minuten mischt man in die Pagan Metal-Passagen einige orchestrale Original-Auszüge. Klingt, wie gesagt, interessant und braucht mehr als einen Durchlauf, bis es wirkt. Vor allem der Wechselgesang von Keiferei und klassischem Gesang ist doch gewöhnungsbedürftig. Richtig heavy geht es bei “Pain” zu Sache. Alleine beim Intro lassen PRIEST und MAIDEN grüßen, während es nach dem Einstieg eher weiter in die thrashige Richtung geht… 80er pur!

Aus eben diesen 80ern stammt auch der Bonus -Track auf “Never ending Battles”. So hat man sich den AC/DC-Klassiker “For those about to rock” vorgenommen und dafür den befreundeten BALTAK-Shouter Gorgoroth ins Studio geholt. Dieser klingt wie ein Mischung aus Brian Johnson und Axl Rose, und der Song rockt daher auch ziemlich wie ein Mix aus AC/DC und GN’R. Alleine durch den Rock-Spaß-Faktor der beste Song des Albums. Dieses ist nämlich ansonsten zwar sehr solide, schafft es aber dennoch nicht den letzten Schritt hinaus aus dem Underground zu setzen (wenn man das denn überhaupt will).

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Saxorior 'Never ending Battles' Tracklist
1. Disaster is coming
2. Never ending war
3. Expiation
4. Reasons of war
5. The old spruce in the Wolfsschlucht
6. Blade of revenge
7. Pain
8. Father
9. Dem Meister
10. For those about to rock
Saxorior 'Never ending Battles' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,88 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,40 Online bestellen

Mehr zu SAXORIOR