Terrorverlag > Blog > SCARS > The Nether Hell

Band Filter

SCARS - The Nether Hell

VN:F [1.9.22_1171]
Scars-The-Nether-Hell.jpg
Artist SCARS
Title The Nether Hell
Homepage SCARS
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.5/10 (2 Bewertungen)

Dass Brasilien so ein kleines Mekka für Thrasher ist, beweisen einmal mehr die geilen SCARS! Gar nicht so sehr in den 80ern festgetackert ballert man mit äußerst fettem Sound rasend schnell los und Abrissbirnen wie “Warfare” bringen die Matte schnell zum segeln. Durchaus auch mit modernerem Soundanstrich. Den absoluten Hit hauen die Jungs aber mit ihrem Titeltrack raus! Ein Mordsgroover mit Moshgarantie und ultrageilem Melodic Solopart, HAMMER! Mit solchem Material ließe sich mittels eines größeren Labels auch hierzulande was reißen. Auch im folgenden “Legions” wird brillant soliert und ansonsten kein Stein auf dem Anderen gelassen, sogar fiese Blastparts à la DEW-SCENTED krachen aus dem Gebälk! Einzig der etwas eindimensionierte Gesang von Regis Frederico verhindert ein wenig den ganz großen Wurf. Dass im Großen und Ganzen natürlich SLAYER und SEPULTURA die Haupteinflüsse sind ist ja nur allzu logisch. Aber auch SCARS gibt es bereits seit 15 Jahren (!) und der Sound war auch in der Anfangszeit nicht wesentlich anders. Nur noch nicht ganz so filigran, wie die 4 Bonustracks von der 94er-EP “Ultimate Encore” beweisen. Aber auch die gehören in jede gut sortierte Thrash-Sammlung und ich kann jedem die Band nur wärmstens empfehlen!

Besucht auch mal die sehr geil aufgemachte Homepage (leider nur in Portugiesisch), an einer solch detaillierten Aufmachung können sich etliche Bands hierzulande noch was abglotzen! KAUFEN!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu SCARS