Terrorverlag > Blog > SCHATTENSCHLAG > Gefühlskalt

Band Filter

SCHATTENSCHLAG - Gefühlskalt

VN:F [1.9.22_1171]
Schattenschlag-Gefuehlskalt.jpg
Artist SCHATTENSCHLAG
Title Gefühlskalt
Homepage SCHATTENSCHLAG
Label PANDAILECTRIC RECORDS
Veröffentlichung 07.02.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (6 Bewertungen)

Joachim Sobczak, hauptamtlich bei SIECHTUM tätig, legt mit “Gefühlskalt” ein zweites Lebenszeichen seines Soloprojekts SCHATTENSCHLAG vor. Erschien das Debüt „Flashback“ noch bei Trisol, wechselte er nun zum aufstrebenden Label mit dem putzigen Namen „Pandailectric“. Obwohl es sich hier namentlich um eine EP handelt, befinden sich doch über 50 Minuten elektronische Musik auf dem Silberling: 6 reguläre neue Stücke, 4 Remixe und 2 Bonustracks sollen den geneigten Fan düsterer Rhythmen überzeugen.

Nachdem Oliver Senger von SERO.OVERDOSE die CD stilvoll einleitet, wird Joachims grobe Marschrichtung deutlich: Mittelschneller, aggressiver aber dennoch tanzbarer Elektro mit leichten Industrial-Anleihen. Nichts, was man nicht schon mal vernommen hätte, aber durchaus kompetent gemacht. Die bis auf ein Stück in deutsch verfassten Texte geben einen Einblick in die düster-psychotische Gedankenwelt des Verfassers, hin und wieder könnten die Worte allerdings etwas flüssiger und „unalberner“ getextet sein. Allerdings kein großes Problem, denn im schwarzen Vergnügungstempel hört niemand die Botschaft und die eingängig repetetive Rhythmik lässt kein Tanzbein trocken. Die Remixe wurden von so namhaften Kollegen wie NOISEX, SKOYZ und DANCE OR DIE ausgeführt, zumeist mit dem Augenmerk auf stärker verzerrten Gesang und Betonung der Aggressivität. Melodische Keyboardfetzen sorgen außerdem immer wieder für Wiedererkennungswert, der Monotonie wird also keine Nahrung gegeben. Im Bonustrack „Electricity“ experimentiert Sobczak sogar mit Breakbeats unter dem Elektrofundament.

Neben dieser „Normalversion“ zum EP-Preis soll es auch noch eine Fanedition mit Bonus-CD und weiteren Bearbeitungen von DECODED FEEDBACK bis RECTOR SCANNER geben, Infos dazu auf der HP. Bis dahin kann der Fan härteren Elektros seine Sammlung hier stilvoll erweitern. Bis auf ein paar kleine Patzer in der B-Note gut gelungen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Schattenschlag 'Gefühlskalt' Tracklist
1. Introskopie
2. Gefühlskalt
3. Deine Augen
4. Schlagabtausch
5. Nekromantik
6. Schlachtfeld: Europa
7. Nekromantik (Remix Agonoise)
8. Deine Augen (Remix Chris L. / Dance or die)
9. Gefühlskalt (Remix Noisex)
10. Gefühlskalt (Remix Scoyz)
11. Electricity (Bonustrack)
12. X-perience (Bonustrack)
Schattenschlag 'Gefühlskalt' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 5,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,79 Online bestellen

Mehr zu SCHATTENSCHLAG