Terrorverlag > Blog > SILENT OVERDRIVE > Babylon Nation EP

Band Filter

SILENT OVERDRIVE - Babylon Nation EP

VN:F [1.9.22_1171]
Silent-Overdrive-Babylon-Nation.jpg
Artist SILENT OVERDRIVE
Title Babylon Nation EP
Homepage SILENT OVERDRIVE
Label MDD RECORDS
Veröffentlichung 10.01.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Kaum kommt der neue Strom harter Bands aus den USA bei uns an, schon sprießen auch hierzulande reihenweise neue Bands aus dem Nichts. So auch SILENT OVERDRIVE aus Sinsheim. Die fanden sich erst 2002 zusammen und haben nun ihre erste EP am Start. Die Musik kommt durchaus groovig aus den Boxen und liegt irgendwo zwischen Rotzrock, ANTHRAX, KILLSWITCH ENGAGE und älteren SENTENCED. Eine doch recht eigentümliche Mischung. Die Gitarren und Drums orientieren sich definitiv am Metal, während sich Sänger Maik doch mehr an den Metalcore-Vorbildern aus den Staaten ein Beispiel nimmt. Da ist auch soweit alles im grünen Bereich, solange dieser beim Shouten bleibt. Doch einige Male zu oft versucht Maik eine rauchige Gesangsstimme anzugehen, die dann sehr an Kevin von den ONKELZ in seiner versoffenen Drogenzeit erinnert. Daran sollte der gute doch noch ein wenig arbeiten oder am besten gleich bei den kräftigen Shouts bleiben.

Im Ganzen ein sehr ordentliches Debüt dieser jungen Combo, deren Songs einen absolut zum Kopfnicken bringen. Wie schon erwähnt: Etwas mehr Arbeit am Gesang und vielleicht ein paar mehr Ohrwurm-Refrains wie bei “Hope”, dann spielen die Jungens bestimmt bald in der oberen Kategorie deutscher Rock-Mucke mit. Auf jedem Fall sollte man sich die für 2005 geplante erste Full-Length vormerken!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Silent Overdrive 'Babylon Nation EP' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,88 Online bestellen
SILENT OVERDRIVE - Weitere Rezensionen

Mehr zu SILENT OVERDRIVE