Terrorverlag > Blog > SIMPLY RED > Simplified

Band Filter

SIMPLY RED - Simplified

VN:F [1.9.22_1171]
Simply-Red-Simplified.jpg
Artist SIMPLY RED
Title Simplified
Homepage SIMPLY RED
Label SIMPLYRED.COM/ SPV
Veröffentlichung 08.10.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Zeig mir Deine Plattensammlung und ich sag Dir, wer Du bist – lehrt uns schon Nick Hornby in „High fidelity“. Also oute ich mich hier öffentlich und gebe zu, reichlich Vinyl von SIMPLY RED im Schrank stehen zu haben. Die passende Psychoanalyse dazu überlasse ich den Menschen aus meinem näheren Umfeld.

Nun gibt es ein neues Album der Band rund um Rotschopf Mick Hucknall, mit alten Hits in neuem Gewand sowie 2 neuen Tracks. Den Einstieg macht die aktuelle Single „Perfect love“, die zur Zeit schon auf heavy Rotation der mainstreamorientierten Hausfrauen-Rundfunksender läuft (Allein die Tatsache, dass ich das weiß, lässt erkennen, dass ich der Zielgruppe von EinsLive wohl langsam entwachse). Schmusig-schwül mit kubanischem Flair, Bläserensemble und SANTANA-mäßiger Gitarre, begleitet von der Sängerin Danae aus Havanna – das kann keinen SIMPLY-RED-Fan enttäuschen. So durfte die Band auch als erste englische Pop-Band ein Konzert im historischen Gran Teatro in Havanna spielen, wo normalerweise nur Opern- oder Ballettaufführungen auf dem Programm stehen. Mit „Something got me started“, „Holding back the years“ und „More“ gibt es nun drei altbekannte Stücke neu aufbereitet im Latinosound. Das funktioniert natürlich gut, aber mir persönlich gefallen die Originale besser. „Holding back the years“ zum Beispiel ist auch als Rhumba-Fassung schön anzuhören, der Rhythmus wirkt für mich aber ein wenig korsetthaft und nimmt für meinen Geschmack dem Stück ein wenig die ursprüngliche Melancholie. Ein weiteres neues Stück „A song for you“ markiert den Umzug aus der Rigo-Produktionshalle in die plüschige Hotelbar. Die restlichen Zweidrittel der Scheibe sind soulig-jazzige Ohrenschmeichler mit Piano- und Streicheruntermalung und Mick Hucknall erweist sich in allen Formaten als gefühlvoller Entertainer. „Your Mirror“ und „Fairground“ geraten mir nur so weichgespült arg an den Rande des Kitsches und passen bedenkenlos auf jeden Christmas-Kuschel-Sampler, die uns in den nächsten Wochen erreichen werden. Schade nur, dass mein Alltime-Favorit „If you don’t know me by now“ keine Reanimation fand.

Betrachtet man das Album als Ganzes, geht es mir ein bisschen so wie mit diesen belgischen Pralinen. Jede für sich ist eine Gaumenfreude und einzeln im gebührenden Abstand verzehrt sind sie ein Genuss, aber 12 Stück auf einmal führen unweigerlich zum Zucker-Gau mit Völlegefühl.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Simply Red 'Simplified' Tracklist
1. Perfect love (LP Version)
2. Something got me started Button MP3 bestellen
3. Holding back the years Button MP3 bestellen
4. More Button MP3 bestellen
5. A song for you Button MP3 bestellen
6. Your mirror Button MP3 bestellen
7. Fairground Button MP3 bestellen
8. My perfect love Button MP3 bestellen
9. Smile Button MP3 bestellen
10. Sad old red Button MP3 bestellen
11. For your babies Button MP3 bestellen
12. Ev'ry time we say goodbye Button MP3 bestellen
Simply Red 'Simplified' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 5,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,55 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,29 Online bestellen
SIMPLY RED - Weitere Rezensionen

Mehr zu SIMPLY RED