Terrorverlag > Blog > SLIPPING STITCHES > Heroes

Band Filter

SLIPPING STITCHES - Heroes

VN:F [1.9.22_1171]
Slipping-Stitches-Heroes
Artist SLIPPING STITCHES
Title Heroes
Label Z-TRADING
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die finnische Kapelle SLIPPING STITCHES gibt es bereits seit 2001. Dass sie mir in 15 Jahren noch nie untergekommen ist, muss ja zunächst einmal nichts heißen. Aber nach den ersten Minuten mit ihrem jüngsten Studio-Output „Heroes“ wundert mich nicht, dass der große Erfolg bislang ausgeblieben ist.

Leider sind alle zehn Songs völlig belanglos und so glatt gebügelt, dass vermutlich nur noch elfjährige Mädchen als Zielgruppe übrig bleiben – allerdings sind die Herrschaften für dieses Klientel auch schon wieder zu alt, sodass hier wohl auch zukünftig kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist. Weshalb die Truppe bei Wikipedia als Hardrock-Formation geführt wird, bleibt zudem das ewige Geheimnis des Schreibers, der vermutlich schlicht der Band aus Helsinki nahe steht. Wahrscheinlich wäre „Heroes“ allerdings nur halb so schlimm, wenn die Männer an den Tonwerkzeugen nach einem anderen Sänger Ausschau gehalten hätte. Oder Markus Lindqvist sich auf die Gitarre beschränkt und das Mikro jemand anderes überlassen hätte, denn sein dünnes Stimmchen weiß nun wirklich nicht zu überzeugen, während die Instrumente ansonsten im Grunde sauber, nur viel zu langweilig gespielt werden. Ach ja: ohne Keys wären die Jungs auch besser dran.

Fassen wie zusammen: Wem SUNRISE AVENUE immer schon viel zu hart waren und wer prägnante Stimmen aufdringlich findet, hat möglicherweise genau auf SLIPPING STITCHES und „Heroes“ gewartet. Der Rest wird die Beliebigkeit der Band ziemlich schnell erkennen und sich erst gar nicht durch die komplette Platte quälen. Ich hab’s getan und kann leider bei aller Liebe keinen Anspieltipp liefern.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu SLIPPING STITCHES