Terrorverlag > Blog > SPILLSBURY > 2

Band Filter

SPILLSBURY - 2

VN:F [1.9.22_1171]
Spillsbury-2.jpg
Artist SPILLSBURY
Title 2
Homepage SPILLSBURY
Label L`AGE D`OR
Veröffentlichung 01.05.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

Die Revolution frisst ihre Kinder. Wurden SPILLSBURY für ihr Debüt „Raus“ noch über alle Maßen gelobt, werden sie nun von den selben Trendintellektuellen auf übelste verrissen, letzter Platz im aktuellen Intro Soundcheck z.B. mit selten dämlichen Kommentaren. Ein sicheres Anzeichen dafür, dass das 80er Revival nicht mehr hip ist. Doch wer sich allein für die Wertigkeit der Musik interessiert und sich bisher für die Energie der Hamburger begeistern konnte, wird auch mit dem programmatisch betitelten „2“ nichts falsch machen. Zoe Meißner und Tobias Asche gewinnen sicher auch weiterhin keinen Originalitätspreis, dafür gehen sie mit hörbarem Spaß an die Sache heran: Frisch, fröhlich, unbekümmert und mittlerweile auch gerne mal melancholisch.

Allerdings sollen einige Kritikpunkte nicht unerwähnt bleiben, so ist es doch beispielsweise sehr merkwürdig als Opener eine alte B-Seite zu wählen, „Eins Zwei Drei“ befindet sich auf der „Wahrheit Single“ und übrigens auch noch als MP3 auf der Labelseite. Reinhören lohnt sich, denn das Stück an sich ist klasse. Das darauffolgende „Nein“ enthält einen gruseligen Rap Part (verantwortlich BEGINNER Denyo), experimentieren ist ja ganz nett, aber das hier nenne ich eher abschrecken. Und schließlich: Müssen die 10 Minuten Pause am Ende des letzten Songs sein? Die Platte läuft auch so lang genug, wirklich total unnütz trotz niedlichem Hidden Track. Das soll es jetzt aber mit der Nörgelei gewesen sein, manch einer mag noch die sehr ähnlichen Bassläufe oder den leicht schrägen Gesang beklagen, aber diese Leute haben wirklich von vorneherein die falsche Scheibe gewählt. Alle anderen freuen sich über eine Mischung aus 80er NDW/ Electro/ Punk, wobei Punk hier eher die ungestüme Energie meint, die sich in zuckenden Gliedmaßen manifestiert. Und die Texte kann man auch wunderschön mitgrölen, eingängig aber nicht zu simpel und mit netten Wortspielen. Natürlich klingen die flotteren Songs alle irgendwie nach der bereits angesprochenen Hitsingle „Die Wahrheit“, aber wen stört das bei anderen Bands? Solange Knaller wie das sehr gefühlvolle „Zwei von vielen“, das mit recht harten Synthparts ausgestattete „Weißt du wie es ist“ oder die abschließende Ballade „Common Sense“ die Ohren verwöhnen, ist das vollauf entschuldbar.

Flotter als KLEE, weniger abwechslungsreich als MIA. aber in derselben Güteklasse spielend können die Norddeutschen mit ihrem von Chris von Rautenkranz (BLUMFELD, TOCOTRONIC) produzierten Silberling das Niveau des Vorgängers annähernd halten. Authentische von Herzen kommende Pop Musik ohne aufgesetzten Firlefanz, Zeitgeist-Jünger kaufen die neue FRANZ FERDINAND, die sind ja jetzt nicht mehr so retro…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Spillsbury '2' Tracklist
1. Eins zwei drei Button MP3 bestellen
2. Nein Button MP3 bestellen
3. Zwei von vielen Button MP3 bestellen
4. Weisst du wie es ist Button MP3 bestellen
5. Sag mir Button MP3 bestellen
6. Fallout Button MP3 bestellen
7. Ehrlich gesagt Button MP3 bestellen
8. Alles geben Button MP3 bestellen
9. Fade away Button MP3 bestellen
10. Scheinbar Button MP3 bestellen
11. Auf die Plätze
12. Common sense Button MP3 bestellen
13. Keine Titelinformation
14. Keine Titelinformation
Spillsbury '2' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 4,43 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,54 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,09 Online bestellen
SPILLSBURY - Weitere Rezensionen

Mehr zu SPILLSBURY