Terrorverlag > Blog > SPIRITUAL FRONT > Rotten Roma Casino (CD/ DVD)

Band Filter

SPIRITUAL FRONT - Rotten Roma Casino (CD/ DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Spiritual-Front-Rotten-Roma-Casino.jpg
Artist SPIRITUAL FRONT
Title Rotten Roma Casino (CD/ DVD)
Homepage SPIRITUAL FRONT
Label TRISOL
Veröffentlichung 24.09.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.4/10 (5 Bewertungen)

Lange, lange hat es gedauert, bis das schon seit einer kleinen Ewigkeit angekündigte, neue und heiß ersehnte Album der im engsten Kreise unserer Redaktion nicht gerade unbeliebten Italiener SPIRITUAL FRONT nun endlich höhere Weihen empfangen kann. Dank dann immerhin sehr frühzeitiger Bemusterung hatte ich unlängst hinreichend Gelegenheit, mich mit „Rotten Roma Casino“ vertraut zu machen und mir ein ausbalanciertes Meinungsbild zu verschaffen, da mit Blick auf „Armageddon Gigolo“ doch einige klangliche Modifikationen mit dem aktuellen Werk einhergehen. Dies wiederum wird nicht zuletzt an der ausgedehnten Bearbeitungsdauer gelegen haben, in deren Verlauf auch eine zwischenzeitliche Unzufriedenheit mit dem ersten Aufnahmeprozess zu überwinden war.

Diejenigen neuen Stücke, die bereits bei verschiedenen Konzerten in den letzten zwei Jahren präsentiert worden sind, haben sich dort zwar immer recht harmonisch in das Set eingefügt. Auf CD haben sich allerdings die Trademarks des avantgardistischen (Folk-)Pops mit dem typisch italienischen Spirit etwas verschoben. Am auffälligsten ist das sicher bei der Stimme des smarten Fronters Simone, der nebenbei auch seine Begleitmannschaft seit dem letzten Album größtenteils runderneuert hat (mit dabei ist nunmehr unter anderem Basser Federico Amorosi von der italienischen Kult-Grusel-Formation DAEMONIA). Diese klingt nun nämlich, als ob Herr Salvatori zuletzt zum Frühstück immer ein Stückchen Kreide in seinem Kaffee aufgelöst hätte; deutlich heller und poppiger und damit leider auch einigen Charismas beraubt. Aber auch die Songs an sich sind extrem catchy ausgefallen. Ohne Umschweife wird dies deutlich beim Opener „Darkroom friendship“, der für meinen Geschmack zu glatt und zu offensichtlich auf „eingängiger Hit“ getrimmt daherkommt. Auch die Softerotik im Video (DVD liegt der Erstauflage bei) dürfte kaum jemanden in Wallung bringen.

Und dennoch: man kann in weiten Teilen sein Wohlgefallen am neuen Output entwickeln, alles eine Frage der inneren Einstellung. Das Geheimnis von „Rotten Roma Casino“ ist hierbei wohl eine gewisse Unbefangenheit und Hingabe. Man sollte dazu seine bisherige, persönliche SPIRITUAL FRONT Ideologie über Bord werfen und das eigene Herz grundsätzlich auch dem kommerzielleren Habitus öffnen können. Sodann gelingt es den Kompositionen auch, den Konsumenten im positiven Sinne zu umgarnen. Schon „Sad almost winner“ wird dann zu einer wunderbar-balladesken Schmonzette (deren ebenfalls auf besagter DVD befindlicher Clip im Übrigen an Fassbinders Melodram „Faustrecht der Freiheit“ angelehnt ist) und auch Lieder wie „My erotic sacrifice“ oder „German boys“ (mit schönem Banjo- und Trompeteneinsatz) beweisen schnell ihr Potential als Earcatcher. Höhepunkte der ersten Hälfte sind indes das beschwingte „Kiss the girls and make them die“ und zudem „The days of anger“, bei dem es hochgradig orchestral zu Werke geht.

Die zweite Hälfte startet recht rührselig („Odete“), bevor „Black Dogs of Mexico“ mit seinem Country´n´Roll etwas aus der Reihe tanzt. Zwei lediglich „ganz nette“ Titel weiter lässt das umso coolere „Cold love (in a cold coffin)“ Erinnerungen an das Material des Vorgängers wach werden. Liegt sicher daran, dass es sich hier um eine modifizierte Version eines älteren Tracks handelt (ursprünglich 2005 auf einer Vinyl Split mit NAEVUS erschienen), bei der auch der „Mafia-Folk“ mal richtig aufblitzt. Zum Abschluss darf es dann noch eine hübsche Klavierballade sein, die allerdings dadurch, dass sie fast vollständig von Duettgastsängerin Sonja Kraushofer (L’ÂME IMMORTELLE) intoniert wird, die Pfade von SPIRITUAL FRONT wieder deutlich verlässt. Übrig bleibt die These, dass die neu entdeckte Gefälligkeit im Bandsound trotz aller weiterhin präsenter Extravaganz natürlich einige alte Fans vergraulen wird, die Combo damit aber vermutlich auch zahlreiche neue Anhänger hinzugewinnen wird. Oder anders ausgedrückt: Entweder man wird das Album lieben oder ist ihm so zugeneigt wie die Robbe dem Eisbär, nämlich gar nicht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Spiritual Front 'Rotten Roma Casino (CD/ DVD)' Tracklist
1. Darkroom friendship Button MP3 bestellen
2. Sad almost a winner Button MP3 bestellen
3. My erotic sacrifice Button MP3 bestellen
4. Kiss the girls and make them die Button MP3 bestellen
5. The days of anger Button MP3 bestellen
6. Germant boys
7. Odete Button MP3 bestellen
8. Black dogs of Mexico Button MP3 bestellen
9. Song for Johnny Button MP3 bestellen
10. Bare knockle boy
11. Cold love (In a cold coffin)
12. Overkilled heart Button MP3 bestellen
Spiritual Front 'Rotten Roma Casino (CD/ DVD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 30,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
SPIRITUAL FRONT - Weitere Rezensionen

Mehr zu SPIRITUAL FRONT