Terrorverlag > Blog > STEVE HOWE > Spectrum

Band Filter

STEVE HOWE - Spectrum

VN:F [1.9.22_1171]
Steve-Howe-Spectrum.jpg
Artist STEVE HOWE
Title Spectrum
Homepage STEVE HOWE
Label INSIDEOUT MUSIC
Veröffentlichung 27.06.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Der Brite STEVE HOWE ist nicht unbedingt das, was man als einen Newcomer bezeichnet. Seit mehr als 35 Jahren mischt der Gitarrist im Musikgeschäft mit, und hat sich sowohl mit Veröffentlichungen der Bands YES und ASIA, wie durch zahlreiche Solowerke einen Namen gemacht. Auf Letzteren lebt er neben dem Progrock vor allem seine Vorlieben für Jazz, Blues und Country aus. Unterstützung findet er diesmal u.a. bei seinen Söhnen Dylan (Schlagzeug) und Virgil (Moog). Bleibt noch die nicht ganz unwichtige Anmerkung, dass es sich um ein Instrumentalalbum handelt.

Entsprechend vielschichtig präsentiert sich gleich der Opener „Tigers Den“. Zunächst Countryklänge, dann ein entspannter Piano-unterstützter Part und abschließender Classic Rock. Beim Nachfolger „Labyrinth“ trifft die klassische Gitarre auf bluesige Elemente. „Band Of Light“: Mit Latin-Groove und einer an SANTANA erinnernden Sologitarre träumt sich der Zuhörer an einen palmenumsäumten Strand in der Karibik. Das exotische „Ragga Of Our Times” wird mit Tabla und Sitar eingeleitet. Weitere Stationen stellen Country und Weltmusik dar. Nach dem eher sperrigen „Realm Thirteen“ folgt das melodische „Without Doubt“. „Highly Strung“ besitzt von allen Titeln die größte Prog-Schlagseite und erinnert dementsprechend ein wenig an YES. Zwei abschließende Anspieltipps der insgesamt 15 Tracks umfassenden CD gibt es mit dem bluesorientierten „Fools Gold“ und dem sehnsuchtsvollen „In The Skyway“.

Die Zielgruppe von „Spectrum“ liegt sicher nicht bei denen, die es immer hammerhart brauchen. Angesprochen sind vielmehr diejenigen, die auch die entspannten Momente der Musik und zudem wohldosierte Priesen Jazz, Blues und Country zu schätzen wissen. Die musikalischen Qualitäten von HOWE stehen ohnehin außer Frage. Der Vollständigkeit halber sei noch die ebenfalls in diesem Jahr erschienene DVD „Steve Howe’s Remedy Live“ erwähnt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Steve Howe 'Spectrum' Tracklist
1. Tigers Den Button MP3 bestellen
2. Labyrinth Button MP3 bestellen
3. Band Of Light
4. Ultra Definition Button MP3 bestellen
5. Raga Of Our Time Button MP3 bestellen
6. Ebb And Flow
7. Realm Thirteen Button MP3 bestellen
8. Without Doubt
9. Highly Strung
10. Hour Of Need
11. Fools Good
12. Where Words Fail Button MP3 bestellen
13. In The Skyway
14. Livelihood
15. Free Rein
Steve Howe 'Spectrum' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,75 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,75 Online bestellen

Mehr zu STEVE HOWE