Terrorverlag > Blog > STIMMKRAFT > Mehr als 1 Gesicht

Band Filter

STIMMKRAFT - Mehr als 1 Gesicht

VN:F [1.9.22_1171]
Stimmkraft-Mehr-als-1-Gesicht.jpg
Artist STIMMKRAFT
Title Mehr als 1 Gesicht
Homepage STIMMKRAFT
Label EMG/ FREQUENZ
Veröffentlichung 01.01.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

Mit STIMMKRAFT legt zweifellos eine außergewöhnliche Formation der Musikwelt ihr Debüt vor. Kopf des Projektes ist ein gewisser Andreas Buttler, der auf eine recht bewegte Historie zurückblicken kann. So agierte er als Schauspieler („Der Drücker“, dafür kassierte er den renommierten Adolf-Grimme-Preis) und veröffentlichte bereits eine LP unter seinem Namen, die musikalisch aber nicht gerade „terror-relevant“ ausfiel. Nun aber wendet er sich düsteren Genres zu, ob aus persönlichem Interesse oder der aktuellen Marktsituation müsste man in einem Einzelgespräch klären, und das spielt hier auch keine Rolle. Für seine Band rekrutierte er so interessante Musiker wie den Drummer Jörg Michael (STRATOVARIUS), den Gitarristen Jens Frank von WARLOCK sowie die MAMBO KURT-Bassistin Katrin Ebbert. Könner ihres Fachs also, die ihre Vorgaben umsetzen können. Eine weitere interessante Info dürfte sein, dass man das KOMPLETTE Album kostenfrei aus dem Netz saugen kann (siehe Homepage). Man geht also wirklich keinerlei Risiko ein.

Und dann geht’s mit „Gott“ gleich in die vollen: Eine Mischung aus hart-simplen Riffs zu synthetischen Pianoklängen, garniert mit einer sonoren Männerstimme. Sofort kommt einem „Der Graf“ in den Sinn, eine Art „UNHEILIG“ light, wenn da nicht der weibliche Pop Refrain wäre. Als weitere Referenzen sollte man noch JOACHIM WITT oder DOSSCHE nennen, gaaaanz entfernt grüßen auch RAMMSTEIN, immerhin wird auch hier das „R“ ein wenig gerrrrollt. Die darauffolgende Single „Steh auf“ schlägt in dieselbe Kerbe, ein netter Uptempo Song, effektiv und für Fans der vorgenannten Kapellen sehr vielversprechend. „Ewig“ lässt dann sogar die Gitarren für kurze Zeit mal aus dem Hintergrund und ein wenig Arsch treten. Danach wird die Sache allerdings zwiespältiger, zumindest für mich, da ich ja nun eindeutig aus dem Alternative Lager stamme. „Frei für immer“ ist eine PETER MAFFAY-artige Ballade, die ich nicht noch einmal hören muss, auch „Was ist wenn“ ist glatter Mainstream Pop. Dass Buttler es auch anders kann, beweist er mit „Giganten“, zwar ebenfalls eine Ballade, aber mit deutlicher UNHEILIG-Schlagseite. Das ist atmosphärisch und ein wenig düster, so wie ich es mag. Erst ab Position 7 wird es wieder deutlich härter, allerdings ausgerechnet mit einer WESTERNHAGEN Coverversion – Und ich hasse Westernhagen! Doch mit fairem Blick muss man anerkennen, dass „Sexy“ mit aggressiven Riffs durchaus seinen Reiz hat. Auch die letzten vier Songs alternieren von Gothic E Rock bis hin zu Pop Schmonzetten, eine wahrlich ungewöhnliche Mischung.

So etwas kommt dabei raus, wenn ein eigentlich genrefremder Künstler seine dunklen Seiten entdeckt, die Vergangenheit aber nicht ganz abschütteln kann (oder will). Abgesehen von ein paar Ausrutschern eine sehr ordentliche Visitenkarte, der man unbedingt eine Chance geben sollte, es kostet ja nichts. Vielleicht für weitere VÖs unter diesem Namen noch konsequenter werden und überschüssigen Ballast abwerfen. Jedenfalls wird auch promotiontechnisch momentan einiges auf die Beine gestellt, um den Namen STIMMKRAFT zu etablieren. Man darf gespannt sein, wie es weiter geht!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Stimmkraft 'Mehr als 1 Gesicht' Tracklist
1. Gott
2. Steh Auf
3. Ewig
4. Frei Für Immer
5. Giganten
6. Was Ist Wenn
7. Machs Gut
8. Sexy
9. Angst
10. Hörst Du
11. Unter Wölfen
12. Heim Nach Eden
Stimmkraft 'Mehr als 1 Gesicht' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 34,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,43 Online bestellen

Mehr zu STIMMKRAFT