Terrorverlag > Blog > THE DRONES > Feelin Kinda Free

Band Filter

THE DRONES - Feelin Kinda Free

VN:F [1.9.22_1171]
THE DRONES
Artist THE DRONES
Title Feelin Kinda Free
Homepage THE DRONES
Label TROPICAL F*&K STORM RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

“Feelin Kinda Free” ist das siebte Album der australischen Combo THE DRONES. Sie Alternative-/Garage-Rock-Band existiert bereits seit 1997, doch nach über zehn Jahren finden jetzt der ursprüngliche Drummer Christian Strybosch sowie die Longtime-Members  Gareth Liddiard (Gesang & Gitarre), Fiona Kitschin (Bass & Gesang), Dan Luscombe (Gitarre, Keys & Gesang) und Steve Hesketh (Tasten) wieder zu einer Platte zusammen.

THE DRONES selbst sagen über „Feelin Kinda Free“, dass es sich um einen schlechten Trip handelt, zu dem man jedoch prima tanzen kann. Man sollte sich beim Hören auch durchaus auf schwere Kost einstellen, denn wie heißt es bereits in der ersten Zeile des Openers „Private Execution“? „The best songs are like bad dreams“ – in diesem Sinne veranstalten die Aussies über acht Songs eine bisweilen ziemlich dissonante Irrfahrt durch vielfältige Themengebiete. Dabei meint man gelegentlich selbst in einem Albtraum gefangen zu sein (vgl. Taman Shud“), während eine Nummer wie „Then They Came For Me“ in schleppender Langsamkeit sogar relativ eingängig rüberkommt. Dannn tauchen THE DRONES mit „To Think That Once Loved You“ allerdings erneut in dunkle Untiefen ab oder sorgen mit “Tailwind” für geheimnisumwitterte Vibes, ehe “Boredom” erstaunlich tanzbar Druck aufbaut und “Sometimes” abermals in enervierender Langsamkeit ins Hirn kriecht. Ähnlich präsentiert sich das finale „Shutdown SETI“ – „Feelin Kinda Free“ ist definitiv nichts für schwache Nerven!

Nun ist es auch wohl so, dass THE DRONES den Begriff „Tanzbarkeit“ anders als allgemein üblich definieren. Alles in allem ist die Platte – zumindest für mich – eine Herausforderung und ich muss gestehen, dass sich mir bei weitem nicht alles erschlossen hat, was die Dame und die Herren aus down under da auf einen Silberling gepresst haben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu THE DRONES