Terrorverlag > Blog > THE FIRSTBORN > The Unclenching of Fists

Band Filter

THE FIRSTBORN - The Unclenching of Fists

VN:F [1.9.22_1171]
The-Firstborn-Unclenching-Fists.jpg
Artist THE FIRSTBORN
Title The Unclenching of Fists
Homepage THE FIRSTBORN
Label PROCON MEDIA
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.0/10 (1 Bewertungen)

Wieder mal eine Band, die seit über 10 Jahren aktiv ist, und von der ich bislang nicht mal den Namen kannte. Satte fünf Jahre haben die Portugiesen benötigt, um ihr drittes „Machwerk“ fertig zu stellen.

Und obwohl es die Band schon relativ lange gibt, klingt der Sound immer noch wie der einer Demo-Band. Das fällt einem gleich als erstes negativ auf. Die gesamte Produktion ist viel zu leise und dumpf und wird dem heutigen Standard (auch bei kleineren Labels) absolut nicht gerecht. Doch nun zur Musik an sich. Dort haben sich THE FIRSTBORN dem rituellen Death Metal verschrieben. Wer da an NILE denkt, liegt gar nicht so falsch. Doch kommen die Portugiesen bei weitem nicht an die Kult-Amis heran. Ihrem doch komplexen Death-Geschrote fehlt einfach das gewisse Etwas. Dieses versucht man zwar mit tibetanischer Ritual-Musik, einigen Folk-Einlagen und schleppenden Doom-Passagen zu erlangen, doch klingt das alles einfach nicht geschlossen und ausgereift genug. Zwar sollten fünf Jahre Vorbereitung genug sein, doch scheinbar hat man sich nicht so in die gesamte Thematik eingearbeitet und lebt das ganze nicht so aus, wie eben die erwähnten NILE als Vergleich. Oft wirken die Samples etwas deplatziert und gezwungen mysteriös. Gut gemeinte Ansätze sind durchaus wahrzunehmen und der „reine“ Death Metal wird auch solide dargeboten, dennoch will die “Fusion der Mächte” bei THE FIRSTBORN einfach nicht funktionieren.

Eigentlich würde ich den Fans von NILE dennoch ein Reinhören empfehlen, aber vor allem der Sound lässt mich davor zurückschrecken. Denn wenn schon diese Art Death Metal nicht wirklich funktioniert und dazu noch die Produktion nichts taugt, dann kann man diese Scheibe getrost im Regal stehen lassen…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

THE FIRSTBORN - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE FIRSTBORN