Terrorverlag > Blog > THE HIGH CONFESSIONS > Turning Led into Gold with the high Confessions

Band Filter

THE HIGH CONFESSIONS - Turning Led into Gold with the high Confessions

VN:F [1.9.22_1171]
The-High-Confessions-Turning-Led-Into-Gold-With.jpg
Artist THE HIGH CONFESSIONS
Title Turning Led into Gold with the high Confessions
Homepage THE HIGH CONFESSIONS
Label RELAPSE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Fast völlig abstrusen Kram veröffentlicht diese Quasi-Supergroup mit Recken von MINISTRY/ REVOLTING COCKS, NACHTMYSTIUM und SONIC YOUTH. Dass hier keine leichtverdauliche Kost bei rauskommen würde, war klar. Aber dermaßen waberndes Drogennebelgedudel ist dann doch zu viel des Guten.

Lediglich der erste Track “Mistaken for Cops” kann als Song bezeichnet werden, der letzte “Chlorine and Crystal” besitzt immerhin Anzeichen davon. KILLING JOKE meets Post-Sounds, alles auf sehr entspanntem Niveau. Die 3 „Tracks“ dazwischen (17 und zweimal 11 Minuten) gehen nicht als solche durch und enthalten nur vertontes Nichts. Mag mancher für sphärisch halten, ist aber kompletter Müll in meinen Augen. Somit ruiniert man sich quasi seine guten Namen.

Vollkommen überkandidelte Langeweile.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu THE HIGH CONFESSIONS