Terrorverlag > Blog > THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE > s/t (Re-Release)

Band Filter

THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE - s/t (Re-Release)

VN:F [1.9.22_1171]
The-Kilimanjaro-Darkjazz-Ensemble-The-Kilimanjaro-Darkjazz-Ensemble.jpg
Artist THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE
Title s/t (Re-Release)
Homepage THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE
Label DENOVALI RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE (kurz TKDE) haben vor einigen Jahren ein Konzert in meiner Wahlheimat Leipzig gegeben. Die mir damals unbekannte Formation fiel aufgrund des doch recht ungewöhnlichen Namens auf. Ich war nicht auf dem Konzert. Ein großer Fehler. Denn als ich kurze Zeit später das erste Album in Händen hielt, war ich sofort begeistert.

Gegründet im Jahre 2000 von den beiden Kunststudenten Jason Köhnen und Gideon Kiers, ist inzwischen ein richtiges Ensemble aus TKDE geworden. Die vielen fähigen Musiker verstehen es geschickt, elektronische Musik mit echten Instrumenten wie Gitarre, Cello, Violine etc. zu verschmelzen. Dabei kommt eine Art Dark Ambient Jazz heraus, der aber auch vor industriellen, poppigen oder experimentellen Einlagen keine Scheu hat. Die elf Stücke sind durchweg kleine Meisterwerke, die hinter jeder Ecke für neue Überraschungen sorgen. Der Hörer hat das Gefühl, der Sound sei improvisiert, spürt aber auch, dass hier alles am richtigen Fleck sitzt. Kurz gesagt: TKDE machen eine Art Jazz, der sogar überzeugte Jazz-Hasser wie mich begeistert. Musik mit viel Atmosphäre.

Denovali Records hat zu Recht das 2006-er Debüt neu aufgelegt. Zum einen auf CD in einem schicken Spezial-Paperback und dann auch erstmals auf Vinyl in verschiedenen Editionen mit einer Gesamtauflage von 500 Exemplaren. Wer das Album noch nicht hat, sollte unbedingt zugreifen. Ein fantastisches Werk. Das war es schon 2006 und ist es auch 2011 immer noch.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE KILIMANJARO DARKJAZZ ENSEMBLE