Terrorverlag > Blog > THE LIDOCAINE > On The Road To Miero

Band Filter

THE LIDOCAINE - On The Road To Miero

VN:F [1.9.22_1171]
The-Lidocaine-On-The-Road-To-Miero.jpg
Artist THE LIDOCAINE
Title On The Road To Miero
Homepage THE LIDOCAINE
Label INVERSE RECORDS
Veröffentlichung 05.04.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (3 Bewertungen)

THE LIDOCAINE sind eine im Jahre 2007 gegründete Band aus dem finnischen Untergrund, die wahrscheinlich hierzulande noch kaum jemand kennt, den Schreiber dieser Zeilen eingeschlossen. Das vorliegende Album „On The Road To Miero“ ist jedoch bereits der zweite Dreher und wurde über einen nicht näher benannten Zeitraum der Jahre 2011 und 2012 aufgenommen. Letzteres fällt glücklicherweise nicht weiter auf, sowohl die Musik selbst als auch die Produktion machen einen in sich geschlossenen Eindruck.

Den Stil von THE LIDOCAINE zu beschreiben, ist da schon ein weitaus komplexeres Problem, denn die Nordmänner machen sich offensichtlich einen Riesenspaß daraus, sich bier- oder wodkaselig zwischen alle bereits besetzten Sitzgelegenheiten zu setzen. Wobei „setzen“ nicht ganz der richtige Ausdruck zu sein scheint. Viel mehr klingt es so, als würden die Herren Musiker fröhlich durcheinander purzeln. Das nötigt dem geneigten Hörer unwillkürlich einen herzhaften Grinser ab und klingt wohltuend erfrischend. Da verzeiht man schnell den einen oder anderen kleinen Schwachpunkt in Punkto Gesang oder Songwriting, der durchaus vorhanden ist, allerdings auch bei objektiver (humorloser?) Betrachtung nicht wirklich dramatische Züge annimmt, sondern hier nur aus Gründen der Vollständigkeit erwähnt sein muss. Soweit also zur durchaus ansprechenden Qualität des Ganzen, aber was ist das nun überhaupt für Musik? Für die Bezeichnung „Metal“, gerade aus dem Land der 1000 Seen, ist es entschieden zu fröhlich. Daran ändern auch die vereinzelten Growls und die mitunter durchaus harschen Riffs nichts. Rock mit seinen verschiedenen Präfixen wie „Alternative“ oder „Punk“ trifft es ebenfalls nicht, dafür mangelt es an einer gewissen Erdigkeit. Für alle anderen mir bekannten Genreschubladen, die sich ja vielfach durch enge stilistische Grenzen auszeichnen, sind THE LIDOCAINE bei Weitem zu bekloppt. Man müsste es also eigentlich unter „Crossover“ einsortieren, aber der Begriff führt einen dann auch wieder in die Irre. Wobei man in der selbigen wiederum eigentlich genau richtig aufgehoben ist, denn genau dort scheint „On The Road To Miero“ entstanden zu sein. Wie auch immer man das Kind nun nennen mag (Progressive Punk??), es ist auf jeden Fall ein rechter Wonneproppen mit einem fetten Totenschädel auf dem Strampelanzug. Nice n’ sleazy…

Ich bin sehr gespannt, wie diese abgefahrene Mischung entweder live nach dem Genuss einiger alkoholischer Kaltgetränke oder wahlweise beim Auto fahren in der Sommersonne funktioniert. Anspieltipps: Das leicht schräge und – wie einige weitere Songs des Albums – dezent an SYSTEM OF A DOWN erinnernde „Bring Back The Pain“, der famose Titeltrack oder mein persönlicher Favorit „Save Me From Myself“, der mit tollen Gitarrenharmonien aufwartet.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

The Lidocaine 'On The Road To Miero' Tracklist
1. Life Is Beautiful Button MP3 bestellen
2. Personally Sick Skin
3. Bring Back The Pain Button MP3 bestellen
4. The Tail Button MP3 bestellen
5. Guilty Button MP3 bestellen
6. Reach Button MP3 bestellen
7. On The Road To Miero Button MP3 bestellen
8. Disgust Button MP3 bestellen
9. Save Me From Myself Button MP3 bestellen
10. Wrong Button MP3 bestellen
11. Saving Wing (Or Maybe A Devils Thing) Button MP3 bestellen
12. Keine Titelinformation
The Lidocaine 'On The Road To Miero' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,26 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,98 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen

Mehr zu THE LIDOCAINE