Terrorverlag > Blog > THE LOVECRAVE > Crisalide

Band Filter

THE LOVECRAVE - Crisalide

VN:F [1.9.22_1171]
The-Lovecrave-Crisalide.jpg
Artist THE LOVECRAVE
Title Crisalide
Homepage THE LOVECRAVE
Label REPO RECORDS
Veröffentlichung 15.10.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.5/10 (2 Bewertungen)

Seit Jahren bringen Musiker immer wieder Remixe und Neu-Verwurstelungen ihrer eigenen Stücke heraus. Oft hat man das Gefühl, dass Ideenlosigkeit gepaart mit Geldbedarf dahinter steckt. Im Falle von THE LOVECRAVE aus Mailand stellt die Kompilation neu überarbeiteter Songs ihrer Alben „The Angel And The Rain“ und „Soul Saliva“ jedoch eine klare Verbesserung dar. Zumindest in den meisten Fällen. Die bunt zusammen gewürfelte EP heißt „Crisalide“ und erscheint nur wenige Monate nach dem zweiten Album „Soul Saliva“. Es beginnt mit dem MICHAEL JACKSON-Cover „Thriller“, das in dieser Ausgabe eindeutig furchteinflößender ist als in der Originalfassung – nicht besser, sondern schauriger. Danach geht es weiter mit zwei Remixen von „And Scream“, wobei die beiden Versionen recht nahtlos ineinander übergehen. Danach folgen Live-Versionen von „Little Suicide“, „Vampires“, „Can you hear me“ sowie „Nobody“. Abgeschlossen wird das ganze von mehr oder weniger notwendigen Demo-Versionen („Adrenalina“, „Fading Roses“ und „Fragile Wings“).

Was „Crisalide“ wirklich hörenswert macht, sind die Live-Versionen. Nun liegt mir „Vampires“ nicht sonderlich am Herzen, denn der Song verkörpert, was mich an den LOVECRAVEschen Studioalben immer etwas gestört hat: Das Stück ist darauf geschrieben und getrimmt, so „Gothic“ wie möglich zu sein, und auch die Röhre von Francesca Chiara und die rockigen Riffs können nichts daran ändern, dass der Sound für mich einfach zu glattgebügelt ist. Zu diesem viel zu glatten Klangbild wirkt Chiaras Gesang schon fast gekünstelt. Nicht so jedoch bei den Unplugged-Versionen. Die viel zu geschniegelte und gestriegelte Musik bekommt plötzlich echte Ecken und Kanten, die sich mit der rockig-kernigen Stimme der Frontfrau zu wahrhaft individuellen Klängen vermischen. Besonders positiv stechen hier „Little Suicide“ und „Can you hear me“ heraus. In den rohen Unpluggedfassungen mit beherztem Gitarrenspiel wirkt der raue Gesang auf einmal nicht mehr aufgesetzt, sondern extrem ehrlich und sogar verletzlich. Auch die Textinterpretation scheint so besser hinzuhauen. Denn auf einmal kaufe ich der Band jedes Wort und jeden Ton ab. Vor allem klingen diese Songs, trotz der schrofferen Art sie zu spielen, um einiges harmonischer als im Original. Sie sind richtig gut.

Unterm Strich ist „Crisalide“ ein ganz guter Beweis dafür, was die Band ausmacht, was sie kann – und was sie könnte, wenn sie sich etwas von ihrem durchdesignten Image verabschieden würde. Wer so viel Mut zur „Perfektion durch Imperfektion“ nicht zu schätzen weiß, kann sich immer noch am Ende der EP mit dem Video zu „Thriller“ zurück in die Wirklichkeit holen lassen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

the Lovecrave 'Crisalide' Tracklist
1. Thriller Button MP3 bestellen
2. And Scream (Noblesse Oblige Remix) Button MP3 bestellen
3. And Scream (Anonymous Dream Remix by Ralph Maten) Button MP3 bestellen
4. Little Suicide - Unplugged at Total Rock Radio London
5. Vampires (The Light That We Are) - Unplugged at Total Rock Radio London
6. Can you hear me - Unplugged at Total Rock Radio London
7. Nobody - Unplugged at Total Rock Radio London
8. Vampires (The Light That We Are) - Live at Alcatraz - Milan February 2008
9. Adrenalina demo first version of 'Can you hear me' Button MP3 bestellen
10. Fading roses - acustic guitar demo - Aug 2006
11. Fragile wings - demo - first version of 'Vampires (The Light That We Are)'
12. Thriller (Video-Clip (quicktime movie))
the Lovecrave 'Crisalide' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,92 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,79 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
THE LOVECRAVE - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE LOVECRAVE