Terrorverlag > Blog > THE RASMUS > Hide from the Sun

Band Filter

THE RASMUS - Hide from the Sun

VN:F [1.9.22_1171]
The-Rasmus-Hide-from-the-Sun.jpg
Artist THE RASMUS
Title Hide from the Sun
Homepage THE RASMUS
Label UNIVERSAL
Veröffentlichung 12.09.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Wohl niemand hätte den kometenhaften Aufstieg der Finnen vorhersehen können, den sie mit der Vorgängerscheibe “Dead Letters” und vor allem der Mega Single “In the Shadows” erreicht haben. Ausverkaufte Häuser, kreischende Teenies mit Federn im Haar, Lauri als neues Sexsymbol. Und was kommt jetzt? Eigentlich ist der Erfolg zumindest finanziell nicht zu toppen, wird man sich also erwachsener zeigen, auf zu neuen Ufern und/ oder neuen Fans? Beim Songwriting des Vorgängers befand man sich ja psychisch nicht gerade in Hochform, von daher die düster-melancholischen Lyrics, doch aus diesem Jammertal scheint man sich immer noch nicht befreit zu haben. Siehe Titel wie „Dead Promises“ oder „Keep your heart broken“. Das Cover tut sein übriges, wer sich der Sonne nähert, zerbricht, also sollte man sich doch lieber weiterhin im Schatten aufhalten.

Musikalisch aber durchbrechen durchaus einige Sonnenstrahlen das altbekannte Soundgefüge, wenngleich von der grundsätzlichen Marschrichtung kaum abgewichen wird. Bereits die Single „No Fear“ betritt klassisches Terrain, die „Destination Darkness“ im Refrain passt ja auch wunderbar zur avisierten Zielgruppe zwischen Rock und Goth. Doch der Reihe nach: Der Opener „Shot“ verfügt über ein paar ungewöhnliche Riffs, die schlussendlich doch in einen sehnsüchtigen Refrain übergehen. „Lucifer’s Angel“ ist ein überraschend knuffiger Rocker und bei der „Last Generation“ erfreut der Kontrast zwischen harten Riffs und Lauris Schmachtgesängen. Und dann, bei den „Dead Promises“ (featuring APOCALYPTICA!) darf der junge Herr endlich auch sein bekanntes „Haaa-aaa-aaa“ loslassen, das den Damen reihenweise die schwarzen Herzen bricht. Zwar sind die Gitarren insgesamt nicht besonders aggressiv produziert, knackige 80er Heavy Riffs bei „Immortal“ verwundern dennoch, ansonsten wirken die Langäxte immerhin an einigen Stellen recht „crunchy“. Wobei ein gewisses Strickmuster beim Liedaufbau offensichtlich wird: Ein paar rockig-groovende Riffs jeweils zu Beginn, dann Reduktion auf die Rhythmussektion, damit der gute Frontmann seine Vocals auch schön luftig transportieren kann, der Melancho-Refrain und das alles wieder von vorne, mit ein paar Überraschungsparts weiter hinten. Bei den entspannten Tracks „Sail away“ (keine Becks-Werbung;-) sowie „Don’t let go“ wird zudem die inhaltliche Nähe zu typischen BRYAN ADAMS-Rockern immer deutlicher, stimmlich und instrumentell. Allerdings benutzt der Kanadier meines Wissens nach keine Violinen…

THE RASMUS geben sich mit ihrem neuesten Output keine Blöße. Einerseits gibt man den „alten“ Fans genau das, was sie mögen, andererseits addiert man ein paar nette neue (rockige) Nuancen, die für eine gewisse Experimentierfreude sprechen. Ein absoluter Überhit ist nicht dabei, aber auf die kann man live ja zur Genüge zurückgreifen. Wird halt nicht mehr ganz so groß sein der Hype, aber er hält sich doch – zurecht! – länger, als es so mancher vor einem Jahr erwartet hat.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

the Rasmus 'Hide from the Sun' Tracklist
1. Shot Button MP3 bestellen
2. Night After Night (Out Of The Shadows) Button MP3 bestellen
3. No Fear Button MP3 bestellen
4. Lucifer's Angel Button MP3 bestellen
5. Last Generation Button MP3 bestellen
6. Dead Promises Button MP3 bestellen
7. Immortal Button MP3 bestellen
8. Sail Away Button MP3 bestellen
9. Keep Your Heart Broken Button MP3 bestellen
10. Heart Of Misery Button MP3 bestellen
11. Don't Let Go Button MP3 bestellen
12. Dancer In The Dark Button MP3 bestellen
the Rasmus 'Hide from the Sun' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,42 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,02 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,49 Online bestellen
THE RASMUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE RASMUS