Terrorverlag > Blog > THE RAZED > s/t

Band Filter

THE RAZED - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
The-Razed-The-Razed.jpg
Artist THE RAZED
Title s/t
Homepage THE RAZED
Label MUSICAL STEAM WORKS/ EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
2.5/10 (2 Bewertungen)

Schweden ist nicht nur das Land der Elche und des Knäckebrots, hier wird auch auf vielfältige Weise gerockt. Ein weiteres Beispiel dafür ist das 2009 gegründete Trio THE RAZED, das aus dem englischen Sänger und Gitarristen Paul Byrne, dem deutschen Drummer Joe Tyburn und dem schwedischen Bassisten Skiddy Jarnvik besteht. In Göteborg beheimatet haben sie die drei Herren einen Mix aus Classic Rock, Punk, Alternative und Groove verschrieben, den sie selbst „Grungeadelic Spacepunk“ nennen und jetzt erstmals auf einer CD konserviert haben.

Mit Grunge und Space hat das Ganze allerdings nicht viel zu tun, vielmehr wird ordentlich gerockt, wenngleich THE RAZED diesbezüglich nicht viel Neues zu berichten haben. Die elf Songs des selbstbetitelten Debüts funktionieren allesamt nach dem gleichen (durchaus bewährten) Prinzip knackiger Gitarrenhooks und eines soliden Rhythmusfundaments. Beim Gesang wäre zweifellos noch ein bisschen Luft nach oben, gleichzeitig ist die Spielfreude des flotten Dreiers jedoch unüberhörbar. Und mit ihrer Single „Panic Room“ haben es THE RAZED immerhin auf den „Riot For Sunset Vol. 31“-Sampler des Labels 272 Records in Los Angeles geschafft. Selbstverständlich darf auch die obligatorische Ballade bei den Jungs nicht fehlen. Sie hört auf den Namen „Surf“ und bleibt auch vergleichsweise energiegeladen. Nachdem das Tempo eh schon mal gedrosselt war, legen die Herrschaften auch mit dem grummelnden „Bladerider“ im Midtempo nach, um wenig später mit „Asked To Leave The Cult“ coole Sounds ins Rennen zu schicken. Die durchgängige Präsenz des Stahlsaiters unterstreicht am Ende auch „I’ll Do It All Again“ noch einmal, um gleichzeitig erneut ein knackiges Brett abzuliefern.

Hier und da muss am Songwriting noch gefeilt werden, auch hätte die Produktion ein wenig runder klingen dürfen; insgesamt aber eindeutig mehr Licht als Schatten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu THE RAZED