Terrorverlag > Blog > THE RORSCHACH GARDEN > The Toy Factory

Band Filter

THE RORSCHACH GARDEN - The Toy Factory

VN:F [1.9.22_1171]
The-Rorschach-Garden-The-Toy-Factory.jpg
Artist THE RORSCHACH GARDEN
Title The Toy Factory
Homepage THE RORSCHACH GARDEN
Label KALEIDOSKOP/ BAZOOKA JOE
Veröffentlichung 16.02.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.8/10 (4 Bewertungen)

Wenn das Trio Muench/ Teichner/ Pohlmann eine neue Veröffentlichung vorlegt, kann es sich der Vorfreude im Hause Terrorverlag gewiss sein, schließlich haben wir THE RORSCHACH GARDEN nicht umsonst als Headliner des Festivals der Subkulturellen Töne angeworben. Dort präsentierten sie sich menschlich wie musikalisch einwandfrei und ganz nebenbei hatte man mit „Isolation“, „Catch your Fall“ und „Holiday Site“ schon 3 Tracks des vorliegenden Longplayers im Gepäck. Zudem befindet sich der Titel „Society“ bereits auf der 7inch „Motorcycle“, allerdings in einer anderen Version. Insgesamt 14 retroide Ausflüge in die seligen Zeiten des analogen Minimal Electros, ohne auch nur irgendwie angestaubt zu klingen.

Dabei bleiben sich TRG natürlich grundsätzlich treu, fluffige kleine Beats, eine Art Sprechgesang mit „charakteristischer“ englischer Phrasierung, schöne Melodietupfer und ein Hauch Melancholie. An der einen oder anderen Stelle referenziert man sich auch mal selbst, aber das wirkt eher liebevoll als plagiatorisch. Und es gibt genügend nette Einfälle, um den Hörer bei Laune zu halten. Seien es die beiden Gastsänger guten Namens – Darrin Huss (PSYCHE) beim Opener „Life is a Combat“ und die Französische Wave Legende CHARLES DE GOAL zum Schluss – die EBM-Strukturen bei „Tragedy“ oder das Kinderliedartige „The Inner Screen“. Alles natürlich eingängig, ohne seicht zu sein, tanzbar, ohne in der heimischen Anlage an Substanz zu verlieren. Stichwort Substanz: Die Texte sind oftmals gesellschaftskritisch und der modernen oberflächlichen Gesellschaft konträr eingestellt. „I do not like to watch TV – there’s so much things inside of me“. Diesbezüglich wird das Konzept von “Our Japanese Friends” konsequent weiter geführt.

Und auch wenn der absolute Ohrwurm fehlt, den der angesprochene Vorgänger noch doppelt bieten konnte, bleibt die „Toy Factory“ durchgängig auf hohem Niveau, womit folglich kein alter Fan geprellt werden dürfte, ganz im Gegenteil. THE RORSCHACH GARDEN sind in der heutigen Electro Szene auf erfrischende Art und Weise reaktionär!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Rorschach Garden 'The Toy Factory' Tracklist
1. LIfe is a combat Button MP3 bestellen
2. Joyful life Button MP3 bestellen
3. Metropolis Button MP3 bestellen
4. Catch your fall Button MP3 bestellen
5. Different Button MP3 bestellen
6. The toy factory Button MP3 bestellen
7. Isolation Button MP3 bestellen
8. The inner screen Button MP3 bestellen
9. Society Button MP3 bestellen
10. Cascades Button MP3 bestellen
11. Tragedy Button MP3 bestellen
12. Holiday site Button MP3 bestellen
13. Click click Button MP3 bestellen
14. L'homme deconnecté
Rorschach Garden 'The Toy Factory' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 6,80 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,90 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
THE RORSCHACH GARDEN - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE RORSCHACH GARDEN