Terrorverlag > Blog > THE SEARCH > Staying alive in a country industrialized

Band Filter

THE SEARCH - Staying alive in a country industrialized

VN:F [1.9.22_1171]
The-Search-Staying-Alive-In-A-Country-Industrialized.jpg
Artist THE SEARCH
Title Staying alive in a country industrialized
Homepage THE SEARCH
Label AFMUSIC
Veröffentlichung 27.04.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (7 Bewertungen)

Und wieder ein neues Stück Musik aus dem Hause afmusic beziehungsweise Danse Macabre, für mich seit Monaten ein Garant für gute Produktionen, siehe THE MESCALINE BABIES oder M!R!M. Hier handelt es sich um das neue Werk „Staying alive in a country industrialized“ der schwedischen Indie-Wave-Rock-Band THE SEARCH, die bereits mit „The search for connection contact and community“ vor wenigen Monaten ihr künstlerisches Können unter Beweis stellen konnten. Diesmal haben sie geradezu bravourös den Titel ihrer Scheibe vertont, so beginnt man mit „Staring into a Screen“, ein Sinnbild für Trostlosigkeit mit dem Sujet eines scheinbar TV-süchtigen Menschen. Die Skandinavier erschaffen mit Musik und Text eine depressive Grundstimmung, die nur diejenigen verstehen können, die in dieser verqueren westlichen Welt leben.

Das nächste Stück, „Amanda what have you done?“, widmet sich vor allem denjenigen, die eben diese Welt nicht überleben können, die Figur Amanda verlässt mittels Pistolenkugel dieses „Country Industrialized“ und beim Zuhören stellt man sich die Frage, wie viel Wert ein Leben in dieser Welt überhaupt besitzt. Die depressive Grundstimmung unserer Zeit wird dem Zuhörer von Lied zu Lied mehr bewusst, selbst so „erfreuliche“ Liedtitel wie „Let`s make babies“ lassen einen in keinster Weise positiv stimmen. Die Klänge aus Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang spiegeln die erzählten Geschichten in ihrer Art und Weise wider, so dass ein perfektes, sehr melancholisches Gesamtpaket entsteht, das in seiner Schwere den „alten“ Helden (wie etwa THE CURE oder THE CHAMELEONS) in rein gar nichts nach steht und doch ein eigenes Bild erschafft. Dem aufmerksamen Hörer wird bewusst, dass nicht Terroranschläge oder das nukleare Inferno die alltägliche Bedrohung ist, sondern das Leben in unserer Gesellschaft selbst.

In seiner rückhaltlosen Schwere durchaus Konkurrenz für JOY DIVISION oder PLACEBO. Absoluter Tipp!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

The Search 'Staying alive in a country industrialized' Tracklist
1. Staring Into A Screen Button MP3 bestellen
2. Amanda, What Have You Done? Button MP3 bestellen
3. Looking For The Flesh And The Blood Button MP3 bestellen
4. Diving Into Another Person Button MP3 bestellen
5. Losing Touch Button MP3 bestellen
6. Let's Make Babies Button MP3 bestellen
7. The Knower Button MP3 bestellen
8. I Could Never Get Close To You Button MP3 bestellen
9. We Fell Asleep In Each Other's Arms And Never Woke Up Again Button MP3 bestellen
10. This Bird Doesn't Sing Anymore Button MP3 bestellen
The Search 'Staying alive in a country industrialized' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,49 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 5,99 Online bestellen
THE SEARCH - Weitere Rezensionen

Mehr zu THE SEARCH