Terrorverlag > Blog > THE STILETTOS > Fuck It Rock It

Band Filter

THE STILETTOS - Fuck It Rock It

VN:F [1.9.22_1171]
The-Stilettos-Fuck-It-Rock-It.jpg
Artist THE STILETTOS
Title Fuck It Rock It
Homepage THE STILETTOS
Label TOCADO RECORDS
Veröffentlichung 19.03.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Der Titel verspricht nicht zu viel: Verdammte Scheiße, das rockt. THE STILETTOS werden vermutlich keine Punkte für ausgefeilte Akkordfolgen, komplizierte Harmoniestrukturen oder intellektuelle Texte einfahren, aber genau darin liegt ihre große Qualität: Auf „Fuck It Rock It“ geht es ungestüm und dreckig nach vorn – mehr soll nicht, und mehr muss auch nicht.

THE STILETTOS kommen aus dem holländischen Bibel-Gürtel. Wusste gar nicht, dass es bei unseren Nachbarn überhaupt so schwer religiöse Landstriche gibt, aber offenbar ist die Gegend um die Kleinstadt Heerde eher konservativ geprägt, und Armand, Henk-Jan und Barry setzen sich bereits seit einigen Jahren erfolgreich dagegen zur Wehr, indem sie fiese Songs aus Garagenrock, Akustikblues, Bluegrass, Punk und Country zusammenzimmern und ohne Rücksicht auf zarte Nerven mit Bass, Gitarre und Schlagzeug raushauen, dass die Wände wackeln. Neben den genannten Stilrichtungen zählen die drei Herren auch noch Free Jazz, Gospel, Pop, Weltmusik und HipHop zu ihren Wurzeln, aber das spielt in dem schön straff produzierten Blutgrätschensound eine eher untergeordnete Rolle. Bei ihren Texten nehmen sie kein Blatt vor den Mund, wobei man schon genau hinhören muss, um rauszubekommen, ob sie bei „Unprotected Sex“ jetzt eigentlich dafür oder dagegen sind. Was ihnen jedenfalls laut „Some Say High“ nicht gefällt, sind Leute, die ihnen sagen, was sie tun oder lassen sollen. THE STILETTOS machen ihr Ding – ob musikalisch oder sonst wie, und die Leck-mich-am-Arsch-Attitüde, die jeden Song durchdringt, macht „Fuck It Rock It“ zu einem herrlich kompromisslosen Vergnügen.

Was oberflächlich zunächst einmal roh und ruppig klingt, offenbart beim genaueren Hinhören unter der schön geradeaus gespielten Lärmattacke überraschend viele strategisch clever eingesetzte Details. Hier ein Hauch Mundharmonika, dort ein bratziges Saxophon, hier ein kleiner Tupfer Sixties-Schweineorgel. Besonders gut kommt der unterschwelligen Bo-Diddley-Beat bei „Man About It“ und der großartig hypnotische Bass-Schlagzeug-Rhythmus von „Born In The City“, der sich zum Refrain hin befreiend auflöst. Entsprechend abwechslungsreich fallen die 13 Songs dann auch aus. Länger als drei Minuten ist übrigens keiner: Rein, raus, feddich. THE STILETTOS machen keine Gefangenen. Und das ist gut so: Bands dieser Durchschlagskraft gibt es viel zu wenige.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

the Stilettos 'Fuck It Rock It' Tracklist
1. Be Like You Button MP3 bestellen
2. Born In The City Button MP3 bestellen
3. Gimmegimme Button MP3 bestellen
4. Man About It Button MP3 bestellen
5. Head To The Ground Button MP3 bestellen
6. Unprotected Sex Button MP3 bestellen
7. Some Say High Button MP3 bestellen
8. Do What You Wanna Do Button MP3 bestellen
9. Going Down And I Love It Button MP3 bestellen
10. Do It Again Button MP3 bestellen
11. No Denying Button MP3 bestellen
12. I Don't Wanna Be Button MP3 bestellen
13. What I Need Button MP3 bestellen
the Stilettos 'Fuck It Rock It' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,31 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,10 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu THE STILETTOS