Terrorverlag > Blog > THE STRUMBELLAS > Hope

Band Filter

THE STRUMBELLAS - Hope

VN:F [1.9.22_1171]
The Strumbellas
Artist THE STRUMBELLAS
Title Hope
Label VERTIGO
Veröffentlichung 20.05.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Seit 2008 gibt es THE STRUMBELLAS bereits. In ihrer Heimat Kanada haben sie sich mit ihren beiden Alben My Father And The Hunter (2012) und „We Still Move On Dance Floors“ (2013) bereits eine große Fangemeinde und diverse Preise erspielt. Jetzt haben wir dank des dritten Streichs „Hope“ ebenfalls das Vergnügen mit dem „Folk-Popgrass“-Sextett aus Toronto.

Bereits die erste Single „Spirits“, die auch die Langrille eröffnet, macht klar, worauf man sich bei Dave Ritter, Jon Hembrey, Simon „the strumbling assassin“ Ward, Darryl „Darly“ James, Isabell „Izzy“ Ritchie und Jeremy Drury einstellen kann: Mehrstimmige Gesänge dominieren mit eingängigen Refrains große Melodien, sodass ein Ohrwurm fast nicht zu verhindern ist. Vor allem auch deshalb nicht, weil es in diesem Sinne über die gesamten elf Songs weitergeht. Dass trotzdem keine Langweile bei den Kanadiern aufkommt, liegt an der Spielfreude des Sechsers und dem Umstand, dass die STRUMBELLAS wie mit „Shovels & Dirt“ auch mal leisere Töne anzuschlagen wissen, bevor es dank „We Don’t Know“ und „Wars“ erneut an der Zeit für opulente Folk-Hymnen ist. Währenddessen steigt zudem der Gute-Laune-Pegel zuverlässig. Dafür sorgt „Dog“ mit beschwingten Tonfolgen und nachdenklichen Sequenzen  ebenso wie das temporeiche „Young & Wild“, das bestens als nächste Auskopplung taugt, während „The Hired Band“ und „The Night Will Save Us“ kleine, hörenswerte Abstecher in dunklere Gefilde unternehmen, die schließlich in der leisen Piano-Ballade „I Still Make Her Cry“ münden. Zurück geht’s mit „David“ zum temperamentvollen Chorgesang, bevor „Wild Sun“ den Reigen mit einem gerüttelt Maß an Dramatik beendet.

THE STRUMBELLAS sind so etwas wie Kanadas Antwort auf die britische Folk-Rock-Combo MUMFORD & SONS oder die US-Amerikaner von THE LUMINEERS. Auch an die Berliner Alternative-Folk-Formation MIGHTY OAKS mag der eine oder andere beim Hören von „Hope“ denken. Allesamt gute Referenzen, wobei die Kanadier keinesfalls einen lauwarmen Abklatsch servieren, sondern aus vollstem Herzen und Hirn agieren und auf diese Weise ihr eigenes Ding auf die Beine stellen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

the Strumbellas 'Hope' Tracklist
1. Spirits Button MP3 bestellen
2. Shovels & Dirt Button MP3 bestellen
3. We Don't Know Button MP3 bestellen
4. Wars Button MP3 bestellen
5. Dog Button MP3 bestellen
6. The Hired Band Button MP3 bestellen
7. Young & Wild Button MP3 bestellen
8. The Night Will Save Us Button MP3 bestellen
9. I Still Make Her Cry Button MP3 bestellen
10. David Button MP3 bestellen
11. Wild Sun Button MP3 bestellen
the Strumbellas 'Hope' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 7,97 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,58 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen

Mehr zu THE STRUMBELLAS