Terrorverlag > Blog > THOSE WHO BRING THE TORTURE > s/t

Band Filter

THOSE WHO BRING THE TORTURE - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Those-Who-Bring-The-Torture-Those-Who-Bring-The-Torture.jpg
Artist THOSE WHO BRING THE TORTURE
Title s/t
Homepage THOSE WHO BRING THE TORTURE
Label NO COLOURS RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mal was gänzlich un-Black Metallisches aus dem Hause No Colours! Potzblitz! Entsprungen sind THOSE WHO BRING THE TORTURE aus RIBSPREADER/ KNIFE IN CHRIST und TAEDEAT-Member im Sommer 2007, und schon liegt eine komplette Scheibe vor (und sogar ein Nachfolgewerk!). Die musikalische Richtung dürfte klar sein bei der Vorbelastung. Brutaler Death/ Grind im Stile von IMPETIGO/ CARCASS etc.

In 37 Minuten gibt es 17 Tracks um die Ohren geprügelt, welch Wonne! Die Songs hören auf nette Songtitel wie “Sickened Skin Infestation”, “Never too Cold for Carnage”, “Defiling the Carcass” (welcher sich exakt nach denen anhört!!!) oder “Drudgery at the Graveyard”. Letzterer tönt gar nach den übermächtigen TERRORIZER! Diverse Filmsamples als Intros erinnern an mighty MORTICIAN. Das Ganze wird mit ordentlich Wumms rausgehauen (auch mal extrem Slow wie bei dem CROWBAR-schlürfenden “Death came as a Friend to them”!), die Songs killen und der Frontgurgler ist köstlich!

Extremsport-Freunde aus dem Grindigen Death Metal-Lager müssen diese geile Kapelle anchecken! Großartig!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

THOSE WHO BRING THE TORTURE - Weitere Rezensionen

Mehr zu THOSE WHO BRING THE TORTURE