Terrorverlag > Blog > THRUDVANGAR > Walhall

Band Filter

THRUDVANGAR - Walhall

VN:F [1.9.22_1171]
Thrudvangar-Walhall.jpg
Artist THRUDVANGAR
Title Walhall
Homepage THRUDVANGAR
Label EINHEIT PRODUKTIONEN
Veröffentlichung 11.08.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit „Walhall“ erscheint nun die mittlerweile zweite Scheibe der deutschen Pagan-Metaller von THRUDVANGAR. Dieser Band ist es in verhältnismäßig kurzer Zeit gelungen, sich einen Namen in der stetig wachsenden Paganszene zu machen, so spielten sie im vergangenen sowie auch in diesem Jahr auf dem RAGNARÖK FESTIVAL, was wohl als eines der größten Festivals in dieser Bewegung angesehen werden muss.

Doch kommen wir nun zu der CD an sich: Wie schon bei ihrer Ersterscheinung „Ahnenthron“ aus dem Jahre 2004 ist auch hier wieder auf die meiner Meinung nach enorm gute Produktion hinzuweisen – schon beim ersten Hören fühlt man sich in eine lang vergangene Zeit zurückversetzt, in welcher der Mensch hierzulande noch dem Willen wilder Götter unterworfen war und der Natur noch eine größere Bedeutung beigemessen wurde, als dies heute der Fall ist. Diese Atmosphäre wird noch zusätzlich durch sehr einschlagende Songtitel wie „Odins Jungfern“ oder dem wilden „Kriegernacht“ bekräftigt. Selbst während des zwar sehr langwierigen, aber deswegen durchaus nicht langweilig ausgefallenen Intros merkt man, dass in „Walhall“ sehr viel musikalische Liebe gesteckt wurde, welche – wie so häufig bei anderen Alben zu beobachten – auch zum Ende hin nicht abreißt. So kann man das Gesamtwerk durchaus als gelungen bezeichnen, denn musikalisch wird man den sechs Herrschaften von THRUDVANGAR nichts vormachen: Knallige Bässe und schneidende Gitarren paaren sich hier mit majestätischen Melodien und Klängen aus der Hand des Keyboarders Andreas. Das Ganze gewinnt aber besonders an Reiz durch die gesanglichen Ausschmückungen des Frontbarden Matze, der seine oft als einzigartig bezeichnete Stimme auch auf der zweiten VÖ der deutschen Paganhelden erhebt, um dem Hörer Geschichten aus der Zeit zu erzählen, in welcher der Norden Europas noch nicht von christlichen Missionaren gezügelt wurde.

Insgesamt kann „Walhall“ als sehr gelungenes Album bezeichnet werden, das der Band sicherlich noch weitere Fans bescheren dürfte und schon wieder Lust auf Neuerscheinungen in ferner Zukunft macht. Wer bis dahin nicht mehr warten kann, bekommt die Möglichkeit, THRUDVANGAR auf den „Under the Black Sun“- oder den „Viking Scream“-Festivals zu sehen. Vor allem Liebhaber von Bardengespannen wie MENHIR oder EQUILIBRIUM sollten dort auf ihre Kosten kommen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Thrudvangar 'Walhall' Tracklist
1. Intro Button MP3 bestellen
2. Asatru Button MP3 bestellen
3. Kriegernacht Button MP3 bestellen
4. Das Schwert der Asen Button MP3 bestellen
5. Walhall Button MP3 bestellen
6. Blut und Feuer Button MP3 bestellen
7. Helheim Button MP3 bestellen
8. Grönland
9. Odins jungiern
10. Die Heimholung Button MP3 bestellen
Thrudvangar 'Walhall' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,40 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,64 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
THRUDVANGAR - Weitere Rezensionen

Mehr zu THRUDVANGAR